Das Master & Slave Bondage Game - für überraschende, erotische Spiele - Erotikmagazin Beitrag zu Sexspielzeug

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Das Master & Slave Bondage Game - für überraschende, erotische Spiele

 

 

Das Master & Slave Bondage Game - für überraschende, erotische Spiele

Das Label "Tease & Please" sorgt mit dem Master Slave & Bondage Game für überraschende, erotische Spiele. Dieses Highlight haben wir uns als Redaktion ein wenig näher angeschaut. Spannender, erotischer und im wahrsten Sinne des Wortes fesselnder kann ein Spiel für Paare nicht sein. Wer mal wieder etwas neuen Schwung ins Sexleben bringen möchte, der ist mit dem Master Slave & Bondage Game gut beraten.

Das Master & Slave Bondage Game - für überraschende, erotische SpieleVerpackung, Design und Inhalt

Schon bei diesen beiden Kriterien kann das Spiel voll punkten, denn die stabile Verpackung mit dem ansprechenden Design macht gleich neugierig auf den verführerischen Inhalt. Der Spiele-Karton enthält mehr, als das gespannte Paar zunächst vermuten möchte. Neben 24 Spielkarten, mit denen wir uns gleich noch näher beschäftigen möchten, wartet in der Box noch so einiges, was ein Master & Slave Game so erfordert. Da gibt es Accessoires wie Peitsche und Feder, Halsband und Handschellen oder auch ein Bondage-Seil und Fußgelenk-Fesseln. Das erste Anfassen der Accessoires hinterlässt ein wohliges, angenehmes Gefühl. Alle Spielsachen sind in Schwarz und in Pink gehalten, was alleine schon einen sehr edlen Eindruck hinterlässt. Die Fesseln zum Beispiel sind innen samtweich und von außen mit einem Lederimitat in Schwarz und Pink versehen. Die ganze Aufmachung des Master & Slave Bondage Game ist einfach positiv und ansprechend, was auf ein hochwertiges Spiele-Erlebnis hoffen lässt.

Wie das Master & Slave Bondage Game funktioniert

Es ist einfach herrlich, was das Label "Tease & Please" sich da hat einfallen lassen. Denn hinter diesem Spiel steckt nicht nur viel mögliche Erotik, sondern auch eine ganze Menge Spannung. Eine Münze wird geworfen und dieser Wurf entscheidet darüber, wer Master wird und wer Sklave sein darf. Alleine schon dieser Einstieg ist aufregend und genauso geht es nun auch mit den 24 Spielkarten und den zahlreichen Accessoires weiter. Wer hält die Zügel in der Hand und wer wird gleich gefesselt werden? Da kommt selbst bei Paaren, die schon alles zu kennen glauben, eine knisternde Spannung auf. Die 24 Aktionskarten bringen immer wieder etwas Neues und ein Hauch von "Fifty shades of grey" zieht ins Schlafzimmer oder auf die Spielwiese ein.

Master & Slave Bondage Game - in mehreren Sprachen spielbar

Was uns als Redaktion noch ganz besonders gut gefallen hat, das ist die Internationalität dieses Spiels. Denn die 24 Aktionskarten sind in fünf Sprachen abgefasst, damit auch wirklich alle mitspielen und spielen können. Neben der deutschen Sprache sind die Karten auch noch in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch bedruckt. Dieses Spiel eignet sich übrigens nicht nur für die heimische Spielwiese, sondern die stabile Spiele-Box lässt sich auch hervorragend mitführen. Wer das Master & Slave Bondage Game einmal gespielt hat, der wird es wohl nicht mehr missen wollen, ganz gleich, in welchem Land es gespeilt wird. Wir sind auch der Auffassung, dass dieses Spiel ein super Geschenk für den Partner, aber auch eine gern gesehenes Mitbringsel für gute Freunde ist. Mit dem Master & Slave Bondage Game kann man wirklich in jeder Hinsicht punkten.

Das Master & Slave Bondage Game - für überraschende, erotische SpieleDie Münze entscheidet - es wird spannend

Wer sich fragt, wie dieses Spiel nun eigentlich funktioniert: Die gut in der Hand liegende Münze entscheidet, wer Master und wer Sklave wird. Nachdem die Münze entschieden hat, bekommt der Master die Karten in die Hand. Auch bei diesen Karten hat sich das Label übrigens etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn diese sind in Schwarz mit weißem Text gehalten. Je nach Karte, die der Master aufdeckt, wird nun eine Handlung durchgeführt. Dabei kann es sich um das Verbinden der Augen oder um eine Fesselung der Hände auf dem Rücken handeln. Der Einfachheit halber kann das Paar auf die Handfesseln benutzen und dann geht es auch schon los mit dem erotischen Verwöhnen. Die Münze entscheidet und es wird spannend, aber kein Spiel gleicht dem anderen. Die 24 Karten enthalten übrigens eine sehr gut ausgewogene Mischung von Anweisungen, die zwischen sanft und anspruchsvoll liegen.

Unser Fazit - ein muss unter den Spielen!

Wir sind zu dem Schluss und dem Fazit gekommen, dass dieses Spiel einfach ein muss für alle Paare ist. Wer Neues erkunden und ausgetretene Pfade verlassen möchte, der ist bei diesem Game genau richtig. Doch nicht nur diejenigen unter unseren Usern, die in den Bereich Master & Slave nur einmal hinein schnuppern möchten, werden sich dieses Spiels erfreuen. Auch erfahrene Paare, die glauben, schon alles ausprobiert zu haben, werden vom Master & Slave Bondage Game begeistert sein. Denn Langeweile kommt bei diesem ganz besonderen Spiel mit Sicherheit nicht auf und keine Partie gleicht ja der anderen. Von der stabilen Spiele-Box über das Design von Toys und Karten bis hin zur Spannung geben wir dem Master & Slave Bondage Game daher auch nur die allerbesten Noten. Von uns als Redaktion gibt es daher für das Master & Slave Bondage Game eine ganz klare Spielempfehlung. Na, da bleibt uns nur, all unseren Paaren aufregende Spielerlebnisse zu wünschen!

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Reich Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von teaseandplease

 

Bondage bei Amorelie

Orion - 100 % Erotik

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim – the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung
OmochaDreams Werbung
Jetzt bei ORION.de shoppen!
12 Jahre SinEros - 12 Prozent Rabatt