Frauen erleben prickelnde Lust - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Frauen erleben prickelnde Lust

 

 

Frauen erleben prickelnde Lust

Sexspielzeug im Test auf my-LovetoyG-Punkt Intimitate Spreader mit Vibration

Diesmal wollen wir Euch ein Produkt von You2Toys vorstellen. Der Vibrating Intimitate Spreader ist ein Toy speziell für Frauen, das jedoch auch beim partnerschaftlichen Verkehr auch den Mann auf besondere Art und Weise erregt. Das etwas andere Spielzeug findet den G-Punkt, spreizt die Schamlippen und legt somit die Klitoris frei, damit diese auf ungeahnte Art und Weise durch den Partner stimuliert werden kann. Aber nicht nur das, der Partner wird beim Eindringen ebenso erotische massiert, was zu einer gleichzeitigen Stimulation führt und somit zu einem intensiveren Orgasmus für Frau und Mann.

You2Toys hat mit dem Intimitate Spreader ein Produkt auf den Markt gebracht, dass viele Möglichkeiten der Stimulation offen hält. Zum Einen ist das Freilegen der Klitoris sicher ein Punkt, den viele Frauen empfindlicher werden lässt, zum Beispiel auf einen Luftzug oder eine direkte Berührung. Zum Anderen ist die Stimulation nicht nur innerlich, sondern auch in den Ausläufen des Spreizers zu spüren und nicht nur der G-Punkt wird stimuliert, sondern auch die Innenseiten der Schamlippen, welche die empfindlichste Stelle der Frauen offenlegt.

Sehr gespannt sind wir daher auf die Empfindungen und Erlebnisse unserer Testpaare. Yvonne erzählt uns als Erste: "Das Paket, welches wir voller Spannung und Vorfreude erwartet hatten, wurde natürlich sofort aufgerissen. Und da lag dann endlich das heiß ersehnte Toy.Vibrating Intimate Spreader im Test auf my-Lovetoy Alleine die Verpackung an sich heizt die Fantasie schon mächtig an. Durch bloßes Betrachten des Toys bekomme ich schon richtig Lust es endlich selbst auszuprobieren. Auf der Verpackung ist groß und im Vordergrund der Intimitate Spreader abgebildet und im Hintergrund eine Frau, die ihn augenscheinlich benutzt. Auch ist abgebildet, wie das Toy sozusagen richtig "platziert" wird. Nach kurzem Betrachten der Verpackung konnte ich es kaum erwarten es endlich selbst zu erleben und war schon sehr erregt in Erwartung auf dieses vielversprechende neue Spielzeug. Die Verpackung wurde also sofort aufgerissen und der Intimitate Spreader genauestens begutachtet. Das Material an sich empfinde ich als sehr angenehm. Es ist samtig weich und fühlt sich auf der Haut sehr glatt an. Mit diesen Eigenschaften konnte das Toy bei mir Pluspunkte sammeln. Für mein Empfinden schmeichelt das Material der Haut und es ist ein sehr schönes Gefühl, wenn es über den Körper wandert. Der vibrierende Teil ist zuerst etwas kühl, da er im Gegensatz zu den beiden Spangen nicht aus diesem weichen Silikon gemacht ist, sondern aus Plastik. Doch in der warmen Hand wird es recht schnell warm." Hier schaltet sich Yvonnes Mann ein: "Als meine Maus da diese Spange so in Händen hielt, hab ich es fast nicht mehr ausgehalten und freute mich schon sehr darauf, ihre Klitoris freizulegen und den G-Punkt mit der Fernbedienung zu stimulieren!"

Auch Tina und Frank waren super gespannt auf das neue Spielzeug und berichten gleich mal aus dem Praxistest: "Frank war noch nicht zu Hause, als ich das Paket ausgepackt habe. Aber ich konnte es kaum erwarten, diese "Spange" endlich zu spüren, denn ich wollte dieses Toy von You2Toys unbedingt haben. Alleine schon der Gedanke daran trieb mir die Feuchtigkeit zwischen die Beine. Ich zog mich also im Schlafzimmer zurück und versuchte die Spange zu platzieren. Beim ersten Mal war das gar nicht so leicht, denn sie muss richtig sitzen. Ein paar Mal hab ich das Ei wieder raus geholt und mir die Spangen so gebogen, wie ich sie brauchte. Dabei empfand ich das Material der beiden Spangen als sehr angenehm auf der Haut.Vibrating Intimate Spreader im Test auf my-Lovetoy Das Vibro Ei an sich ist nicht gerade klein, ich schätze mal so 7 - 8 cm lang und hat einen Durchmesser von circa 2 cm. Leider ist es aus Plastik, schöner hätte ich es gefunden, wenn es auch mit Silikon überzogen gewesen wäre, wie die Spangen. Nachdem ich die richtige Stelle und die richtige Einstellung der Spangen gefunden habe, gab es kein Halten mehr. Ich legte mich zurück und probierte die einzelnen Stufen der Vibrationsmöglichkeiten durch. Meine Finger konnte ich dabei natürlich nicht stillhalten, was zu einem sagenhaften Orgasmus führte. Wenn die Klitoris da so offen liegt, dann ist sie noch viel empfindlicher und ich malte mir schon aus, wie heiß es erst sein würde, wenn Frank sinnlich drüberpusten würde. Upps, da war sie schon, die nächste Welle erfasste mich schon alleine bei dem Gedanken!"

Doch der Intimitate Spreader ist nicht nur ein Spielzeug für Frau alleine, auch gemeinsam mit dem Mann verspricht das Sex Toy aufregende Erlebnisse, die keiner je mehr missen möchte. Während Yvonne und ihr Mann ein wenig Probleme aufgrund der Größe hatten, waren Tina und Frank ganz begeistert vom Zusammenspiel. Frank berichtet uns: "Tina grinste schon, als ich nach Hause kam und sofort war mir klar, es war ein neues Spielzeug angekommen. Als wir abends dann endlich alleine waren, zog sie mich geheimnisvoll ins Schlafzimmer. Da gestand sie mir, dass sie das neue Spielzeug schon am Nachmittag ausprobiert hätte und nun ganz gespannt war, es gemeinsam mit mir noch mal zu testen. Da sie ja bereits die richtigen Einstellungen an der Spange vorgenommen hatte, fand der Spreizer schnell seinen Platz, da wo er hingehörte und ich muss sagen, es erregte mich schon ungemein, als ich ihre Lustperle da so offen liegen sah! Ich ließ sie natürlich nicht lange warten und machte mich sofort mit der Zunge daran zu schaffen. Zwischendurch pustete ich sanft über ihren Kitzler, was nicht ohne Wirkung blieb!" "Ich dachte, ich müsste sterben, so geil war das Gefühl!" mischt sich Tina ein.Vibrating Intimate Spreader im Test auf my-Lovetoy "Aber auch beim Eindringen war das Gefühl für mich einfach geil!", unterbricht Frank sie wieder. "Ich spürte, wie feucht meine Süße war, und flutschte dabei einfach so in sie hinein. Ich drückte ihr die Fernbedienung in die Hand und bat sie, die Vibrationen zu bestimmen und was soll ich sagen, wir hatten beide einen superexplosiven Orgasmus!"

Yvonne und ihr Mann zogen ihr persönliches Fazit wie folgt: "Uns war das Vibro Ei für den gemeinsamen Gebrauch einfach zu groß. Aber ich denke das liegt an uns persönlich und Frauen, die vielleicht ein wenig weiter gebaut sind als ich, haben keine Probleme. Von der Wirkungsweise her war alles super, nur dass Tom einfach nicht mehr in mich hineinkam, als ich den Spreader in mir hatte. Dennoch finden wir es eine super Idee!"

Tina und Frank hingegen sind sich einig: "Wir können den Spreader auf jeden Fall empfehlen, egal, ob alleine oder zu zweit eine absolute Bereicherung. Das Gefühl so offen zu liegen ist schon extrem heiß. Aber auch das gemeinsame Liebesspiel ist superaufregend und gibt auch Paaren, wie uns, die schon seit Jahren zusammen sind, einen ganz besonderen Kick! Bei uns wird der Spreader sicher nicht lange in der Schublade liegen, sondern immer wieder gerne zum Einsatz kommen!"

Die beiden sind also voll und ganz begeistert vom Intimitate Spreader und empfehlen diesen gerne weiter. Für alle, die das aufregende und unvergessliche Erlebnis wie Tina und Frank auch mal erleben wollen, können wir aus der Redaktion nur empfehlen, das aufregende und etwas andere Toy selbst auszuprobieren!

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von orion

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung