Blue King bietet königlichen Spaß auf beiden Seiten - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Blue King bietet königlichen Spaß auf beiden Seiten

 

 

Blue King bietet königlichen Spaß auf beiden Seiten

Sexspielzeug im Test auf my-Lovetoy Ein wahrer König - Der "Blue King" bringt Spaß für Sie und Ihn

Die Auswahl an erotischem Spielzeug ist schier unermesslich. Der Erotikhandel bietet immer wieder neue und aufregende Spielzeuge für experimentierfreudige Erwachsene, die gerne ein wenig Pepp in ihr eigenes Liebesleben bringen möchten. Doch nicht immer sind es die Neuigkeiten, die einen das absolute Hochgefühl bringen. Oftmals sind es auch Artikel, die sich schon länger auf dem Markt befinden, jedoch noch nicht so "entdeckt" wurden, wie es ihnen eigentlich gebühren sollte.

Ein solches erotisches Sextoy ist sicherlich der "Blue King". Hierbei handelt es sich um einen "Vibrating Cockring" für ihn. Ob man diesen Cockring mit oder ohne Vibration genießen möchte, bleibt jedem Paar selbst überlassen, genauso, ob Frau das erotische Spielzeug nicht einfach auch mal alleine nutzen möchte. Welche Erfahrungen unsere Testpaare mit dem "Blue King" gemacht haben, können Sie in den nachfolgenden Zeilen lesen.

Der erste Eindruck zählt und deshalb ist es oftmals schon entscheidend, wie eine Verpackung aufgemacht ist. Eine solche kann den Blick auf das Produkt erheblich ins Positive oder ins Negative rücken. Jutta beschreibt die Verpackung des "Blue King" wie folgt: "Der "Blue King" kommt in einer kleinen blauen Verpackung. Positiv zu bewerten ist, dass das Produkt abgebildet ist und zudem gezeigt wird, wie der Penisring anzuwenden ist. Sympathisch wirkt auch das Paar im Hintergrund der Packung." Auch auf Daniel hat die Verpackung durchaus positiv gewirkt, wie seine Worte zeigen: "Die Verpackung des "Blue King" ist illustriert und somit auch sehr inspirierend. Die Gebrauchsanweisung und die Bilder auf der Packung zeigen gut, wie sich das Produkt zusammensetzt (Penisring, Strang und Minivibrator) und wie man es am besten auf dem Penis anbringt." Julia und Michael gehen noch ein wenig ins Detail: "In einem kleinen blauen Karton, den man aufklappen und in einem Sichtfenster den "Blue King" sehen kann, wird das Sextoy geliefert. Das Gerät selbst ist in einer dünnen, dem Gerät angepassten Kunststoffschale eingesetzt, in dem sich auch die Batterien befinden, die praktischer Weise gleich mitgeliefert werden. Größe des Kartons ist dem "Blue King" angepasst und ideal." Auch die anderen Tester können sich diesen Worten nur anschließen und somit punktet der Cockring schon beim ersten Eindruck.

Blue King bietet königlichen Spaß auf beiden Seiten Der "Blue King" sorgte also mit der Verpackung schon mal dafür, dass alle unsere Testpaare sich sehr darauf freuten, diesen endlich "in Aktion" zu erleben. Tina beschreibt das Material als sehr angenehm und biegsam. Ihr Partner Frank meint: "Das aufregende Spielzeug liegt sehr gut in der Hand und ist aus hygienischem Silikon. Die Verarbeitung ist sehr gut und es gibt keine Ecken, Kanten oder Tiefen, in denen sich Bakterien festsetzen können. Durch einfaches Abwaschen kann man den "Blue King" immer wieder zum Einsatz bringen. Wir, als alte Testerhasen empfehlen immer, vor und nach dem Gebrauch das Toy zu reinigen, damit sich erst gar nichts festsetzen kann. Gerade im Intimbereich ist Sauberkeit doch unerlässlich." Jutta und Daniel fügen an: "Der "Blue King" ist sehr weich in seinem Material und ist sehr biegsam, was das Einführen beim Sex sehr erleichtert. Die Halterung für das Vibro-Ei ist sehr dehnbar und aus weichem Material. Die einzelnen Kugeln sind etwas härter, aber trotzdem elastisch." Auch Julias empfinden möchten wir keinem vorenthalten: "Der "Blue King" ist sehr flexibel und verfügt über eine angenehm glatte Silikon Oberfläche. Die Nähte sind leicht sichtbar aber nicht spürbar. Das "Vibro-Ei" ist hart mit einem weichen Silikon Bedienknopf und besteht aus dem Material ABS. Dadurch, dass es durch eine eigens dafür vorgesehene Öffnung geschoben wird, ist die Härte jedoch nicht spürbar. Besonders angenehm empfinde ich, dass das Toy keinen Gummi-Geruch hat, sondern völlig neutral ist."

Seine Erlebnisse mit dem "Blue King" beschreibt uns als erstes Michael: "Der Blue King verfügt über einen Pennisring mit Analkette und Vibroei für die Klitoris. Er wird über den erigierten Pennis gestülpt. Man kann ihn Ideal bei Missionar und Reiterstellung einsetzten. Die Bedienung und Handhabung ist sehr leicht und auch für Anfänger in diesem Bereich durchaus geeignet. Die drei mitgelieferten Knopfzellen ins Vibroei einlegen, Pennisring überziehen, Analkette in den Popo, Vibration einschalten dann geht es los!" So einfach kann grenzenlos geiler Genuss sein! Tina und Frank meinen dazu: "Der Cockring wird am besten über den erigierten Penis gezogen. Wenn man vorher schon weiß, worauf es hinauslaufen soll, kann man ihn jedoch auch über den schlaffen Penis ziehen. Die Dehnbarkeit des Materials macht beides möglich. Um die Vibrationen auch im Analstrang zu spüren kann man das Vibro-Ei dazuschalten. Die 7 unterschiedlichen Stufen können einfach durch Knopfdruck bedient werden. Ein wenig schade ist es, das es keinen Regler gibt und man so darauf angewiesen ist, wie die Stufen geschaltet sind. Man kann also nicht von der einen Stufe zu der davor zurück schalten, sondern kann nur "nach oben drücken".Blue King bietet königlichen Spaß auf beiden SeitenAuch kann man die Vibrationen nicht einfach ausstellen, dann muss man das Ei herausnehmen. Das mitgelieferte Gleitgel ist eine tolle Sache, da kann man gleich loslegen!" Das Grinsen auf seinem Gesicht zeigt uns, dass er eine Menge Spaß damit hatte. Auch seine Freundin Tina äußert sich überaus positiv: "Es war das erste Mal, das wir einen Cockring verwendet haben und ich muss sagen, es hat sich durchaus gelohnt. Der "Blue King" war mit und ohne Vibrationen ein echter Genuss. Schön fand ich, dass die Analkugeln erstmal in einer angenehmen Größe anfingen, bei manchen Analkugeln sind die ersten ja schon so groß, dass man eigentlich gar nicht weitermachen möchte. Das war hier aber ganz anders. Wie Frank schon sagte, ist es schade, dass man die Vibrationen nicht steuern kann. Aber davon haben wir uns nicht ablenken lassen. Die Handhabung war durchaus einfach, sodass ich glaube, das auch Cockring und Analkugeln Anfänger keine Probleme damit haben werden. Ich habe den Analstrang auch einfach mal so für mich genutzt, wenn mein Schatz gerade mal nicht "greifbar" war. Kann man auch wunderbar mit anderen Spielzeugen kombinieren!"

Da kann man mal wieder sehen, wie vielseitig einsetzbar der kleine "Blue King" doch mit etwas Fantasie sein kann. Natürlich eignet sich der blaue König auch dafür, IHN anal zu befriedigen. Aber da bleiben der Fantasie der sexbegeisterten Paare keine Grenzen gesetzt. Wir können nur empfehlen einfach mal alles auszuprobieren. Der Durchmesser der 4 Kugeln reicht von 0,5 bis 2 cm und insgesamt ist der Strang 16 cm lang. Der Cockring hat einen Durchmesser von 2,5 cm kann aber extrem gedehnt werden, sodass man ihn als einsetzbar für alle Penisgrößen anpreisen kann.

Als abschließendes Fazit äußerten sich unsere Testpaare durchweg positiv. Daniel und Jutta würden ihn vor allem Analfreunden empfehlen, die noch etwas unerfahren in diesem Bereich sind. Ihnen ist der Analstrang etwas zu kurz. Dennoch hatten sie viel Freude am ausprobieren und sind auf die ein oder andere neue Idee gekommen, in der man auch den "Blue King" effektiv und sinnvoll einsetzen kann. Julia hingegen schwärmt: "Der Blue King ist aufgrund der Größe des Analkugelstrangs auch geeignet für Anfänger auf diesem Gebiet. Ich fand ihn sehr stimulierend und auch das Vibroei mit seinen 7 Stufen ist Klasse! Dem kleinem sieht man auf dem ersten Blick seine Leistung nicht an! Auch Super finde ich, dass die Batterien mitgeliefert worden sind und eine Probe Gleitgel. So kann man gleich loslegen. Ich finde ihn insgesamt sehr Klasse!" Ihr Michael merkt noch an: " Ich fand ihn sehr stimulierend und der Pennisring ist angenehm eng auch das Vibroei mit seinen 7 Stufen war gut zu spüren. Ich kann den "Blue King" nur weiter empfehlen!" Und auch Tina und Frank sind sich einig: "Der "Blue King" ist auf alle Fälle eine Bereicherung, die wir jedem nur empfehlen können. Er bringt Pepp ist Stellungen, die wir so nicht mehr praktizieren, weil sie uns einfach zu langweilig sind. Mit dem Cockring und dem Analstrang jedoch machen selbst die wieder Spaß. Toll das man ihn sowohl zu zweit als auch alleine nutzen kann und sowohl Mann als auch Frau etwas davon hat."

Uns bleibt nur noch anzumerken: So sehen glückliche Testpaare aus

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von ORION

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
venus-versand.de
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung