Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Design trifft Natur - Erotikmagazin Beitrag zu Sexspielzeug

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Design trifft Natur

 

 

Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Design trifft Natur

Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Probeliegen Bereits im Monat März hatten wir in Zusammenarbeit mit Mars Venus Home Collection ( www.erotikmöbel-zum-verlieben.de ) eine Kamasutra Lounge für SM & Fetisch verlost. In Absprache mit der Gewinnerin, hatte sie die Möglichkeit Ihren Gewinn individuell gestalten zu lassen.

Anfang Mai war es dann soweit, und wir erhielten die Nachricht, das die Kamasutra Lounge fertig gestellt wurde und zur Abholung bereit stand. Andreas und Tanja vom my-Lovetoy Team machten sich auf den Weg nach Solingen, um den Gewinn abzuholen.
Nach der freundlichen und herzlichen Begrüßung durch den Inhaber Herrn Roczniok nahmen sie sich zunächst die Zeit um mit ihm persönliche Eindrücke und weiteres Wissen über die Produktion der Kamasutra Lounge sowie den anderen Produkten zu erfragen.

Neben der Kamasutra Lounge bietet das Unternehmen auch den Kamasutra Chair, die Kamasutra Kissen und den Lady's Love Chair (Love Glider) an. Alle Produkte aus eigener Herstellung - sowie dem Love Glider als Importprodukt aus den USA - stehen unter dem Motto: "Mach jetzt Schluss mit dem 08/15 Sex !"

Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Ausstellungsraum Solingen In der Werkstatt zeigte ihnen Herr Roczniok eine große Auswahl an Stoffen, wobei es jedoch den beiden nicht ganz leicht fiel sich alles so vorzustellen. Daher besuchten alle drei noch die Ausstellungsräume in Solingen, und da war es dann auch gleich viel leichter. Die Ausstellungsstücke waren in unterschiedlichem Design mit unterschiedlichen Materialien ausgestattet. Doch alle - und sei die Farbkombination noch so ausgefallen - ein wahres Highlite.

Am Ausstellungsraum grenzen noch zwei "Hinterzimmer" an, die es so möglich machen - ohne von Außen beobachtet zu werden - die Produkte auch mal Probe zu liegen. Das ließen sich die beiden natürlich nicht nehmen, und hatten sichtlich viel Spaß dabei. Da im Zimmer auch gleich die bereits bekannten Stellungsmöglichkeiten dargestellt sind, wird hier die Phantasie beflügelt und schnell wurde man neidisch auf die Gewinnerin. Denn sie hat ja in Zukunft die Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Ausstellungsraum SolingenMöglichkeit alles auch in die Tat umzusetzen.

Sollten sie nun mal in oder um Solingen herum sich aufhalten, so empfehlen wir jedem sich dieses nicht entgehen zu lassen. Für eine Terminabsprache finden Sie alle Informationen direkt auf der Seite: www.erotikmöbel-zum-verlieben.de/.....Kontakt

Doch nun gab es für die beiden ja auch noch die Aufgabe die SM & Fetisch Lounge entsprechend bei der Gewinnerin auszuliefern. Und nach ein paar Stunden fahrt mit dem Wagen und der Lounge im Gepäck, trafen sie auch dort ein. Das Ehepaar stand bereits erwartungsvoll am Eingang und freute sich riesig das die Kamasutra Lounge endlich eingetroffen ist.
Getreu dem Motto: "Zwei Mann - Zwei Ecken" wurde die Lounge schnell ins Haus getragen und stand nun in einem Zimmer mit - wie verwunderlich - nichts weiter drin. Leere Wände und "roher" Fußboden...... Es erinnerte irgendwie an einen Rohbau.

Kamasutra SM & Fetisch Lounge - Design trifft Natur Auf Rückfrage hieß es dann, dass das Paar gerade alles frisch am Renovieren sei, um so dem neuen Designmöbel den richtigen Platz einzurichten. Doch bei näherem betrachten aller Anwesenden, stellte sich schnell die Frage: Warum eigentlich renovieren ?
Der Kontrast zwischen Design und Natursteinwand (verputztes Mauerwerk) zeigte sich als überaus gelungen, so dass es wohl noch ein paar spätere Überlegungen geben wird, ob man es nicht vielleicht doch so lässt ?

Ganz gleich wohin es nun letztendlich gestellt wird, durch sein unscheinbares Äußeres ist es ja überall einsetzbar. Denn mal ganz ehrlich - wer kommt schon beim ersten Anblick darauf, das es ein Erotikmöbelstück ist ? Von einem anderen Paar wissen wir z.B. das es innerhalb der Familie ganz individuell eingesetzt wird. Der Enkel nutzt es schon mal gern als Rutsche, die Frau tagsüber als Lese- und Relax liege, und das Paar abends gemeinsam als ....... Na das wollen wir mal nicht so im Details besprechen. Durch die extrem hohe Belastbarkeit von 450 Kg, den 21 Sexstellungen sowie 10 verschiedene Spielarten, wird mit Sicherheit jedem etwas dazu einfallen.

Ein paar Tage nach unserer Gewinnübergabe, haben wir das Paar noch mal angerufen um nachzufragen was in der Zwischenzeit passiert ist. "Der Raum selbst ist noch nicht ganz fertig, jedoch hatten wir bereits einige male Besucher, die schnell mal die Gelegenheit nutzten zum Probe liegen. Erstaunlich war dann von einem Besucherpaar die Aussage, das diese Lounge so ganz und gar nicht in diese Wohnung passte. Allerdings konnten sie sich ein freches Grinsen dabei nicht ganz verkneifen."

Wer nun Interesse hat oder gar überlegt sich auch sein individuelles Designerstück - so gesehen als Mutlifunktionsmöbel - anfertigen zu lassen, der findet alle Informationen direkt im Internet unter: www.erotikmöbel-zum-verlieben.de.

Wer weis, vielleicht gibt es in absehbarer Zeit erneut Aktionen mit der Mars Venus Home Collection auf my-Lovetoy und wir erfüllen noch weiteren Paaren den Traum vom individuellem Designerstück für unbegrenzten Spaß.

Mars Venus Home Collection

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
venus-versand.de
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung