Der GO SOFT Analstab für Anfänger und Liebhaber - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Der GO SOFT Analstab für Anfänger und Liebhaber

 

 

Der GO SOFT Analstab für Anfänger und Liebhaber

Sexspielzeug im Test auf my-Lovetoy Ein weiteres Produkt aus der GO SOFT Serie vom Erotik-Spezialisten ORION ist der Analstab, den unsere Tester hier ein wenig genauer unter die Lupe genommen haben. Der Kugelstrang ist 17 cm lang und verfügt über eine Grifflasche, mit der man ihn super hin und her bewegen kann. Wie alle Produkte der GO SOFT Serie besteht auch dieser Analstab aus 100 % Silikon, ist abwaschbar und sehr pflegeleicht. Sinnliche Spiele auch in feuchter Umgebung sind für den kleinen "Zauberstab" kein Problem.

Doch wir wollen noch nicht zu viel verraten, sondern lieber unsere Tester zu Wort kommen lassen. Diesmal haben wir Testpaare, die von ihren Vorlieben her nicht unterschiedlicher hätten sein können, aber genau darin liegt auch ein gewisser Reiz, denn so kann man sich ein Bild darüber machen, wie der Analstab bei Anal-Liebhabern und Anal-Neulingen ankommt.

Michaela war schon sehr aufgeregt, denn für sie und ihren Mann sollten es die ersten gemeinsamen Erlebnisse in dieser Richtung sein. Was genau überwogen hat, kann sie uns gar nicht mehr so genau beschreiben, da war zum einen die Vorfreude mal etwas ganz neues auszuprobieren, und zum anderen sicher auch ein wenig Angst dafür, sich für ein Produkt entschieden zu haben, mit dem man eventuell einfach nicht klarkommt. Genau das ist das Spannende, was die Arbeit als Toytester so interessant macht. Hier kann man Sextoys in aller Ruhe ausprobieren, die man sonst als "normaler Kunde" im Laden wahrscheinlich nie kaufen würde.

Der GO SOFT Analstab für Anfänger und Liebhaber Doch lassen wir Michaela ihre ersten Eindrücke einmal selbst schildern: "Die Verpackung ist wie bei allen GO SOFT Produkte eine hochwertige Kartonverpackung ohne Sichtfenster. Auf zwei Seiten ist ein Bild es Produkts abgebildet, wo im Hintergrund eine sehr attraktive Frau zu sehen ist. Auch typisch für GO SOFT Produkte sind die aufgedruckten Kurzinformationen, welche wirklich die wissenswerten Informationen kurz und gut lesbar wiedergeben! Diese sind neben Deutsch, in sechs weiteren Sprachen verfasst. Schon beim Anfassen der Verpackung machte sich in mir ein leichtes Kribbeln breit, da überwog dann wohl doch die Vorfreude", fügt sie mit einem breiten Grinsen an. Ihr Mann Norbert pflichtet ihr gleich nickend bei: "Man sah meiner Maus gleich die gemischten Gefühle an, als diesmal unser Testpaket ankam. Aber schon nach wenigen Minuten löste sich die leichte Spannung und ich hatte das Gefühl, dass die sehr schöne Aufmachung auf der Verpackung dazu mächtig beigetragen hat. Aus meiner Sicht war dies eine normale Verpackung und nichts Besonderes aber das empfinden Männer und Frauen ja oft sehr unterschiedlich. Wie immer bei ORION Produkten weist ein roter Schriftzug auf die Flensburger Firma hin, die bei uns für hochwertige Qualität steht, was sie auch mit dem Analstab wieder bewiesen hat. Die Verpackung beinhaltet neben dem Analstab eine Gleitgelprobe und eine Kundeninformation. Was meiner Meinung nach fehlt, ist ein Aufbewahrungsbeutel, worin man den Stab nach Anwendung und Reinigung aufbewahren kann."

Auch Tina und Frank freuten sich auf das neue Testpaket, dies jedoch nicht mit gemischten, sondern mit ganz eindeutigen Gefühlen. Tina erzählt: "Wir sind richtige Anal-Liebhaber und hatten vor geraumer Zeit schon mal einen Kugelstrang. Leider war der jedoch so lasch, dass es relativ schwer war, ihn einzuführen!" Daran erinnerte sich auch Frank, der seinen ersten Eindruck so beschreibt: "Die Verpackung ist nichts Besonderes, eine normale Pappschachtel, auf der das Produkt in Originalgröße abgebildet ist. Die Hinweise darauf finde ich persönlich echt gut, denn dann weiß man immer gleich, was man kauft. Laut Verpackung ist der Analstrang biegsam. Da kamen bei mir die ersten Bedenken auf, denn bei sehr biegsamen Toys habe ich manchmal das Problem sie da einzuführen, wo sie hingehören. Aber ich wollte mich einfach mal überraschen lassen."

Tina machte sich dann auch gleich daran, das neue Sexspielzeug auszupacken. "Wenn man den Analstab auspackt, befindet sich dieser in einer simplen Plastikhülle, die leider ziemlich "billig" aussieht. Der biegsame Kugelstrang verfügt über 5 unterschiedlich große Kugeln, mit einem praktischen "Griff" am Ende. Auf der beigefügten Anleitung gibt es allgemeine Hinweise. Nachdem ich den Analstrang aus der Verpackung genommen und gesäubert habe, konnte es auch schon losgehen. Ganz vorsichtig fing mein Schatz an, mir die einzelnen Kugeln einzuführen. Das sehr angenehme Material, das zu 100 % aus Silikon besteht, fühlte sich gleich superangenehm an und bescherte mir auch, wenn er noch nicht ganz eingeführt war, diverse Hochgefühle. Frank spielte dann beim Sex immer wieder damit und ein besonderes Highlight war es für mich, als er zugestoßen hat, und dabei die Kugeln ein wenig rausgezogen und danach wieder reingesteckt hat." Auch Frank sagt: "Beim gegenseitigen Liebesspiel wurden meine anfänglichen Bedenken schnell zuerschlagen, denn obwohl der Strang biegsam und beweglich ist, hat er doch eine gewisse Härte, die es problemlos ermöglichte, Kugel für Kugel in dem heißen Hinterteil meiner Liebsten verschwinden zu lassen. Wie immer habe ich ganz vorsichtig angefangen und mich Kugel für Kugel vorgearbeitet. Ein kleiner Tipp für alle Männer: Fangt am Anfang ganz leicht an und wenn Eure Partnerin dann richtig in Fahrt ist, fragt sie plötzlich, ob nicht noch mehr geht, auch wenn man dann meist schon am Ende des Strangs ist! Je geiler Tina wurde, umso mehr steckte ich ihr rein und zog die Kugeln dann stoßweise wieder heraus, wenn ich am Zustoßen war. Dabei ist sie richtig abgegangen und es war schon ein besonderes Highlight zu sehen, wie Ihr Körper sich aufgebäumt hat. Die Lust war ihr voll und ganz anzusehen. Meiner Meinung nach eignet sich der Strang, dessen Kugeldurchmesser von 1,5 bis 3,2 cm misst und insgesamt 17 cm lang ist, auch gut für Anfänger, denn man muss ihn ja nicht ganz einführen. Die Fingerschlaufe ist echt gut durchdacht und es spielt durch die Biegsamkeit des Materials keine Rolle, ob man dicke oder dünne Finger hat. Aber auch für Tina alleine zum Anheizen ist der Analstrang echt super. Sie hat mich mal beim Abwaschen oder im Auto damit überrascht. Sie kam mit dem Auto zur Arbeit, hatte einen Rock an und nichts drunter. Zur Begrüßung legte sie meine Finger auf ihren Hintern und ich war gleich richtig unruhig. Naja wir haben einen kleinen Abstecher in den nahe gelegenen Wald gemacht. Was soll ich sagen - Schön wars!"

Der GO SOFT Analstab für Anfänger und Liebhaber Unsere Anal-Liebhaber sind also schon mal vollends von dem Analstrang aus der GO SOFT Serie überzeugt, doch wie sieht es bei den Anfängern aus, haben sie auch so sinnliche und aufregende Stunden mit dem Kugelstrang erlebt? Michaela erzählt: "Mein Mann sagt immer, er steht nicht so auf Analsex, aber ich glaube einfach, es liegt daran, dass auch er, genau wie ich es einfach noch nie ausprobiert hat. Aber bekanntlich geht ja Probieren über Studieren ... ;-). Wenn man eine "Analjungfrau" wie ich ist, ist der "GO SOFT Analstab" genau richtig für das erste Erlebnis. Dadurch, dass die Kugeln unterschiedliche Größen haben, ermöglicht dies eine schmerzfreie Einfuhr. Man kann den Analstab so weit einführen, dass man es für den Augenblick genießt. Bei mehrmaliger Einführung arbeitet man sich dann von Kugel zu Kugel vor. Das Gefühl war schon irgendwie schön aber dennoch nicht so, dass ich es unbedingt wieder erleben muss. Ich hab den Kugelstrang ein paar Mal ausprobiert und werde nicht so wirklich warm mit ihm, aber ich glaube, das liegt einfach an mir, denn ich bin dann doch zu der Erkenntnis gekommen, dass Anal wohl nicht so mein Ding ist. Ich bin einfach nicht der Typ für Anal-Toys. Aber alles in allem muss ich sagen, dass der "GO SOFT Analstab" eine super Einführung in das Anal-Erlebnis beschert. Die unterschiedlichen Größen des Stabs erleichtern die Einfuhr und man kann sich somit besser an den Analsex rantasten."

Wie ernst Michaela das Testen nimmt, schildert uns Norbert mit einem breiten Grinsen, das uns zeigt, das die doch sehr deutlichen Worte nicht so ganz ernst gemeint sind: "Ich habe den Analstab nicht an mir ausgetestet, auch wenn meine Frau nicht locker gelassen hat, wollte ich es nicht. Sie hat sogar versucht, den Stab Nachts an mir auszuprobieren, während ich geschlafen habe ...seit dem hat man Angst zu schlafen. Wir haben ihn dann aber doch an ihr ausprobiert. Die unterschiedlichen Größen der Kugeln erleichterten das Einführen sehr und die Griffschlaufe ermöglichte es, den wunderbaren Po meiner Frau durch Bewegungen zu stimulieren und am Ende, den Stab zu entfernen."

Der Analstab von GO SOFT hat die Anal-Liebhaber sehr überzeugt und auch die Anfänger waren vom Toy allgemein begeistert. Dass diese sexuelle Neigung nun nicht ihres ist, liegt sicher nicht an dem Produkt. Tina fasst ihren Eindruck mit folgenden Worten zusammen, der unserer Meinung nach alles über das Produkt aussagt, was wichtig ist: "Glückwunsch ORION zu diesem tollen Produkt - uns hat es auf ganzer Linie überzeugt und ich weiß jetzt schon, dass wir noch viele heiße Momente damit erleben werden!"

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von orion
  • ⇓ Es liegen noch keine Komentare vor. Schreiben Sie den ersten Komentar zu diesem Bericht. ⇓

Du mußt dich erst einloggen um einen Komentar schreiben zu können.

 

 

 


⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
Liebt Euch (!) mit erotiamo
venus-versand.de

OmochaDreams Werbung