Schwingt euch hoch auf Wolke sieben - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Schwingt euch hoch auf Wolke sieben

 

 

Schwingt euch hoch auf Wolke sieben

Sexspielzeug im Test auf my-LovetoyWieso nicht mal in den siebten Sex Himmel schaukeln?

Wer hat nicht schon oft das Gefühl gehabt, beim Sex den Boden unter den Füßen zu verlieren? Mit der Liebesschaukel Bad Kitty von Orion ist dies für unsere Testpaare Wirklichkeit geworden. In ihr schwebt, zumindest ein Part, über dem Boden und erlebt so Sex auf eine ganz andere, besonders aufregende Art. Wer sich zurückerinnert an frühere Zeiten, kann sich vielleicht noch auf das aufregende Gefühl erinnern, wenn man sich hoch hinaus schaukelt. Dies ist sicher mit der Bad Kitty Liebesschaukel nicht zu empfehlen, aber dennoch verspricht sie, die gewöhnlichen Gefühle durch diesen zusätzlichen Kick noch zu verstärken.

Doch wollen wir mal hören, was unsere Testpaare zur Bad Kitty Liebesschaukel sagen! Tatjana macht den Anfang: "Endlich eine Schaukel! Wir waren so aufgeregt, als wir den Zuschlag bekamen, denn eine solche wollten wir schon immer ausprobieren! Dementsprechend schnell wurde das Testpaket dann auch ausgepackt und sofort aufgehangen. Als Zusatzspielzeug gab es obendrein eine Peitsche und Augenklappe dazu, wobei wir die Sachen nicht beachtet haben, wir wollten lieber schaukeln! *zwinker*" Auch ihr Mann Fabian war supergespannt und erzählt uns von seinem ersten Eindruck: "Die Liebesschaukel kam in einem glänzenden Karton, mit Bildern eines Paares in Aktion darauf, zu uns. Darin enthalten waren neben der Schaukel noch eine weiche Augenklappe und eine kleine Peitsche. Ich persönlich finde es ein wenig schade, dass keine Broschüre mit Stellungsvorschlägen oder Anweisungen für die richtige Einstellung der Schaukel dabei ist, aber wir sind ja einfallssreich. Die Liebesschaukel an sich macht einen sehr stabilen Eindruck. Die obere Querstrebe ist massiv aus Metall gefertigt und auch die breiten Gurte erwecken mein Vertrauen, sodass dem schaukelndem Vergnügen zu zweit nichts im Wege steht. Darüber hinaus ist noch eine kräftige Öse zur Befestigung an der Decke, sowie eine Kette enthalten. Die Schaukel selbst ist komplett schwarz und damit eher unauffällig.Liebesschaukel im Test auf my-Lovetoy Die Stellen, an denen bei Benutzung Druck und Reibung entstehen, sind gepolstert. Gerade an den Hauptgurten für Rücken oder Bauch wäre eine stärkere Polsterung jedoch wünschenswert."

Auch Nadine und Rainer gehören zu den glücklichen Testpaaren, die schon immer mal bei der schönsten Nebensache der Welt schier schwerelos sein wollten. Sie berichten uns, von ihren ganz persönlichen Empfindungen: "Wir haben ein wenig gebraucht, bis wir die richtige Einstellung gefunden haben. Wünschenswert wäre hier sicher eine Anleitung gewesen. So waren wir auf uns alleine gestellt, was zuerst für ein wenig Frust gesorgt hat, da es nicht gleich so klappte, wie gewünscht. Ich werde dann auch immer ziemlich ungeduldig, wenn ich mich auf was freue und das aber nicht so hinhaut wie gedacht. Aber wir haben nicht aufgegeben, und als wir die passende Einstellung gefunden haben, konnte es auch schon losgehen. Ein wenig unsicher war ich am Anfang noch. Wird alles halten? Kann ich mich wirklich vollständig "hineinlegen", ohne dass was passiert? Auf die Augenbinde habe ich bei den ersten Versuchen verzichtet, vielleicht auch einfach, weil ich die Sicherheit erst gewinnen musste. Schließlich ist es ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man so über dem Boden schwebt. Ich hatte zeitweise auch das Gefühl, dass die Bänder am Po und am Rücken kneifen und ein wenig einschneiden, mit der Zeit hab ich aber herausgefunden, dass ich dann nur mein Gewicht ein wenig verlagern muss. Für den erste blinden Spaß benötigte ich eine ganze Zeit, denn die ganze Sache ist, vor allem für ungeübte zuerst ein wenig wackelig. Schön und sehr erregend fand ich vor allem, dass mein Mann so auch wunderbar meinen Po verwöhnen konnte und ich mir selbst, nach etwas Übung, an der Perle spielen durfte. Geil war es auch, als ich bäuchlings in der Schaukel lag und er mich nahm. Dabei fühlte ich mich, als wenn ich schwebe und als er mir dann noch an den Brustwarzen zog, war es um mich geschehen. Es war unbeschreiblich erregend und mal etwas ganz anderes." Die beiden sind schon sehr lange zusammen und so überraschte Rainer seine Liebste mit einem ganz besonderen Highlight! Doch dass soll er uns mal lieber selbst erzählen: "Die Schaukel eröffnet einen atemberaubenden Anblick, wenn sie drinnen liegt, mit weit geöffneten Schenkeln. Es bietet sich auch an, ihre Hände an der oberen Stange zu fixieren, sodass sie wehrlos und frei daliegt, mit der Möglichkeit ihren gesamten Körper zu nehmen und zu verwöhnen. Das wollte ich auf keinen Fall alleine genießen und so habe ich kurzerhand einen Freund eingeladen, zu einem unvergesslichem Erlebnis. Ich habe Nadine die Augen verbunden und sie hat nicht schlecht gestaunt, als sie so in der Schaukel lag und plötzlich spürte, dass da zwei Männer sind, die sie verwöhnen. Durch die Schaukel konnten wir sie mühelos drehen und so kam jeder von uns Dreien voll auf seine Kosten. Besonders gut gefällt mir auch, dass man durch die Schaukel Zugriff auf alle intimen Stellen hat und man trotzdem noch zusätzlich seine Partnerin mit der Hand zwischen ihren Schenkeln verwöhnen kann."

Wenn man bei diesen Vorstellungen nicht Lust bekommt, Bad Kitty selbst auszuprobieren! Die Liebesschaukel Bad Kitty verspricht geilen Freestyle-Sex! Was vorher schier unmöglich schien, wir mit der Schaukel zum wahren Lust-Vergnügen.Liebesschaukel im Test auf my-Lovetoy Der eigenen Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Schaukel ist belastbar bis 100 kg, die Trage- und Aufbaukonstruktion sind circa 38 cm breit. Dank des hochwertigen Materialmix als Metall, Polyester, Spaltleder und Polyamid steht einem "schwebenden Erlebnis" nichts im Wege. Doch wollen wir mal hören, wie es den beiden anderen Testern erging.

Fabian berichtet: "Die Einsatzmöglichkeiten der Schaukel sind sehr weitreichend. Für den Oralsex ist sie für beide Geschlechter ohne Einschränkungen sehr gut geeignet. Der verwöhnte Partner kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Aufgrund der Höhe der Schaukel, die auch noch verstellt werden kann, kann sich auch der aktive Partner eine komfortable Position schaffen. Weiterhin ist die Bad Kitty Liebesschaukel natürlich für den Vaginal- und Analverkehr, zumindest für eine gewisse Zeit, gut geeignet. Die Schaukel ermöglicht dabei verschiedene Stellungen, sowohl für die Frau als auch den Mann als Schaukler. Besonders interessant ist dabei die Kontrolle den Partner frei bewegen zu können und das Ausnutzen der Bewegung der Schaukel. Dieser Umstand verleiht einen extra Kick, der besonders reizvoll und aufregend ist." Tatjana wirft noch ein: "Zu zweit darf man sich ja leider nicht draufsetzen. Wir sind zwar schlank, aber zusammen knacken wir immer die 100-kg-Grenze und mehr ist laut Verpackungsbeschreibung nicht zugelassen. Das ist eigentlich schade, da genau dieses Bild, von einem Paar zusammen auf der Schaukel, das erste Bild in meinem Kopf ist, wenn ich an eine Liebesschaukel denke."

Das Fazit der beiden Testpaare fällt durchaus positiv aus, daher bekommt die Bad Kitty Schaukel aus dem Hause Orion von uns den Daumen hoch! Fabian und Tatjana bringen es auf den Punkt: "Insgesamt ist die Liebesschaukel eine tolle Abwechslung, um das Liebesleben interessanter zu gestalten. Die bietet Paaren die Möglichkeiten zu experimentieren und auch der ein der andere Lachanfall ist vorprogrammiert! Wir werden die Schaukel bestimmt noch mit Kissen o.ä. aufpeppen, um sie regelmäßig nutzen zu können. Denn ein Highlight ist sie auf jeden Fall." Und auch Nadine und Rainer haben ihre Intimität mit der Schaukel genossen: "Die Bad Kitty Liebesschaukel hat uns neue Wege eröffnet. Wir können sie allen empfehlen, die gerne mal etwas anderes ausprobieren. Auch in der Dreier Variante war sie einfach klasse!"

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von orion

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung