Hol Dir den Tiger ins Schlafzimmer - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Hol Dir den Tiger ins Schlafzimmer

 

 

Hol Dir den Tiger ins Schlafzimmer

Sexspielzeug im Test auf my-LovetoyDieses Schmusekätzchen beschert Dir eine wilde Nacht

Ausdauernd, stark, geschmeidig und voller Power, so präsentieren sich die freilaufenden und gefährlichen Tiger in freier Wildbahn. Fun Factory hat die Bestie eingefangen und gezähmt. Der Tiger wird nicht nur auf deutsche Schlafzimmer losgelassen und sorgt hier für jede Menge Abwechslung, Hochgefühle und Orgasmen. Doch was ist so besonders an dem Tiger, der auf den ersten Blick zwar kräftig, aber nicht einzigartig aussieht.

Wir, von der Redaktion waren, wie immer, supergespannt, was unsere Testpaare mit dem neuen Toy aus der "deutschen Erotikschmiede" erlebt und wie sie ihn empfunden haben, den großen stattlichen Vibrator, der wiederaufladbar ist. Die Verteilung der Vibration soll über die gesamt Hülle erfolgen, was natürlich jede Menge aufregende Gefühle verspricht. Doch bleibt es beim Versprechen oder kann der Tiger das halten, was sich jeder beim ersten Anblick erhofft. Doch Halt, was erhofft man sich eigentlich?

Diese Frage beantwortet Klaus mit seinen eigenen Worten: "Mir gefiel das gute Stück schon auf dem Bild, die gut ausgeprägten Rillen mit dem Buckel am Ende. Da könnte ich mir schon vorstellen, wie gut man damit die Schamlippen und den Kitzler reizen kann." Voller Vorfreude warteten er und seine Frau Martina darauf, dass der Tiger den Weg ins heimische Reich findet. Als er dann endlich ankam, war Martina gleich positiv gestimmt: "Die Verpackung ist wie von Fun Factory nicht anders zu erwarten wieder einmal super! Dazu gibt es 2 Toyfluid Proben, damit man ihn sofort nutzen könnte. Doch ich lade den Tiger lieber erst mal komplett auf, damit ich ihn dann auch gleich ausreichend genießen kann!"

Der Tiger wird mittels USB Magnetic Charger einfach, mittels Adapter, an die Steckdose oder ohne diesen an den PC/Laptop angeschlossen und praktisch aufgeladen. Diese Stecker sind individuell für alle Toys einsetzbar, die ebenso aufgeladen werden können.TIGER im Test auf my-Lovetoy Somit fällt das lästige Aufbewahren von Tausenden von Steckern weg, was nur durcheinanderbringt und verwirrt. Dabei ist diese Art der Aufladung besonders umweltschonend, da keine unnötige Belastung in Form von quecksilberhaltigen Batterien erfolgt.

Martina erzählt uns weiter: "Der Tiger hat eine schöne poppige Farbe und ist super geriffelt, sodass er schon beim Ansehen Lust macht. Für mich persönlich ist das Design wieder mal sehr gut gelungen und der Eingriff am Ende des Tigers sorgt dafür, dass man ihn leicht und problemlos führen kann." Auch Klaus fügt an: "Beim Auspacken bestätigt sich meine Vermutung, die ich von Anfang an hatte. Ich muss sagen, der Tiger fühlte sich super an und vom Material her ist er besonders angenehm und sehr weich. Aber was anderes habe ich von Fun Factory auch gar nicht erwartet. Wir haben schon ein paar Spielzeuge von ihnen testen dürfen und sind jedes Mal wieder von der Qualität "Made in Germany" überzeugt. Ein Ladekabel mit USB Anschluss liegt auch dabei, ein Ladegerät allerdings nicht. Da geht Fun Factory anscheinend von aus, dass jeder eines zu Hause hat."

Nachdem der Tiger zu Kräften gekommen (aufgeladen worden) ist, haben Martina und Klaus ihn auch gleich ausprobiert. Martina erzählt uns, dass der erste Test ohne Ihren Mann stattfinden musste, weil sie einfach nicht anders konnte. Doch lest selbst: "Nachdem ich den Tiger vollständig geladen hatte, nahm ich ihn in die Hand und spürte auch gleich die geile und starke Vibration. Sofort kribbelte es zwischen meinen Schenkeln und ich konnte es kaum erwarten, ihn endlich in mir zu spüren. Ich mag es gerne etwas größer und somit freute ich mich besonders über diese neue Toy. Toll finde ich, dass er von der Form der Spitze sehr einem Penis ähnlich ist und die Riefen sehr ausgeprägt angelegt sind und somit mehr stimulieren. Die Erhöhung am Ende des Toys ist super für die Stimulation des weiblichen G-Punkts. Dadurch wird, für mich auf jeden Fall, der Reiz noch sehr verstärkt. Bei der ersten Nutzung ist es erst mal ein "Vergnügen" ihn in Betrieb zu nehmen. Er ist mit einer Tastensperre versehen, die man erst mal ausschalten muss. Wenn man das nicht kennt, kann es ein wenig dauern. Doch so heiß, wie er mich schon gemacht hat, hab ich dafür im Moment keine Zeit gehabt, somit habe ich ihn zuerst vor Geilheit ohne benutzt. Und was soll ich sagen, er hat mich in Kürze zu einem wundervollen Orgasmus gebracht!"

Somit hat der Tiger unsere Testerin im Singletest schon mal überzeugt. Wenn er jetzt auch noch den männlichen Part auf seine Seite zieht, ist alles prima. Wollen wir mal hören, was Klaus zu berichten hat: "Als der Tiger abends aufgeladen war, wusch ich ihn mit etwas Seife und warmen Wasser ab. Er nimmt sehr schnell die warme Temperatur an und sorgt nicht mehr für einen schreckhaften Augenblick. Nachdem ich meiner Frau die Augen verbunden hatte, strich ich ihr sanft mit dem Vibrator über die Lippen und den Kitzler. Ich konnte die starken Vibrationen sogar noch bis zum Bauch hoch spüren.TIGER im Test auf my-Lovetoy Durch die Öse am Griff lässt er sich genial halten und bedienen, sodass einem auch nichts aus den Händen gleitet, wenn es mal sehr feucht wird. Es hat nicht lange gedauert, bis meine Maus förmlich darum gebettelt hat, dass ich ihn in ihre schon sehr feuchte Scheide einführen solle, damit sie ihn endlich tief in sich spüren kann. Ich muss wirklich sagen, die Größe ist super und genau richtig um eine Frau zufriedenzustellen und sie an den richtigen Punkten zu reizen. Er liegt einfach super in der Hand und die Vibration ist superstark und gleichmäßig verteilt. Der Tiger überzeugt auf voller Linie und man merkt sofort, aus welchem Hause er kommt und was für eine gute Qualität er hat. Die Verarbeitung spricht mal wieder für sich und man merkt, dass er über Jahre einem Spaß machen wird und er sein Geld auf jeden Fall Wert ist!"

Der anmutige Tiger mit einer Größe von 21 cm Länge und einem Durchmesser von 4 cm besteht aus medizinischem Silikon und ist frei von Schadstoffen. Besonders angenehm ist, dass er obendrein noch absolut geruchsneutral ist. Die samtene Oberfläche, die Tastensperre für den sicheren Transport und eine SofortSTOP Taste ermöglichen aufregende Sexspiele sowohl zu Hause, als auch auf Reisen. Der kleine Fortsatz stimuliert auf unnachahmliche Weise sowohl die Klitoris als auch das Perineum, die gebogene Spitze hingegen lässt einen wahren Trommelwirbel auf den G-Punkt oder die Prostata los. Der Tiger ist sowohl für Frauen als auch für Männer ein absoluter Hochgenuss, die es gerne größer und kräftiger mögen. Der ergonomische Haltegriff mit Loch lässt ihn besonders gut in der Hand liegen und sorgt für eine gezielte Führung und Stimulation. 6 unterschiedliche Vibrationsrhythmen und weitere 6 Vibrationsintensitäten sorgen für eine Welle des Hochgenusses, die keiner mehr missen möchte, wenn er sie erst mal erlebt hat. Da der Tiger 100 % wasserdicht ist, kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen und ihn überall da genießen, wo ihm oder ihr gerade danach ist.

Unsere Tester sind auf jeden Fall vollends überzeugt und empfehlen den Tiger gerne weiter. Egal, ob für vaginale oder anale Spiele, jeder so, wie er/sie es gerne hätte. Uns bleibt da nur jede Menge Spaß zu wünschen, mit einem hochwertigen Produkt aus dem Hause Fun Factory!

TIGER im Gewinnspiel auf my-Lovetoy
(Teilnahmeschluß: 31.07.2015)

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von fun factory

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung