Hello Touch sorgt für knisternde Erotik - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Hello Touch sorgt für knisternde Erotik

 

 

Hello Touch sorgt für knisternde Erotik

Sexspielzeug im Test auf my-Lovetoy

Wer hat sich nicht schon oft vorgestellt, wie sinnlich und aufregend es wäre, wenn die eigenen Finger vibrieren würden und den Partner dort stimulieren, wo herkömmliche Vibratoren nicht vordringen können, weil sie einfach zu breit, zu dick oder einfach zu groß sind? Für alle die hat Jimmy Jane die Lösung! Hello Touch ist ein Vibrator, den man sich über die eigenen Finger zieht und somit jede noch so verborgenen Stelle des Gegenüber erreichen und in aufregender Art und Weise stimulieren kann. Laut Hersteller dies sogar ganze 6 Stunden ohne Unterbrechung.

Ein solch aufregendes und sicher sehr anregendes Toy wollten wir unseren Testern natürlich nicht vorenthalten und haben kurzerhand eines von einer Messe mitgebracht. Sehr gespannt waren wir alle, ob der Hello Touch die Erwartungen, die in einen solchen Fingervibrator gesteckt werden, auch erfüllen kann. Anja und Thorsten haben ihn für uns unter die Lupe genommen. Lassen wir die beiden einfach mal erzählen. Anja möchte gerne den Anfang machen: "Dieses Spielzeug ist wirklich der Wahnsinn. Mir war es persönlich wichtig, ein Paarspielzeug zu testen, was wir so in dieser Form noch nie getestet haben. Da kam mir das Produkt Hello Touch gerade richtig. Ich war die Erste, die das Spielzeug alleine testen wollte. Ohne meinen Freund. Davon sollte er nichts wissen. An diesem Tag hatte ich frei, sodass ich das Spielzeug in aller Ruhe unter die Lupe nehmen konnte. Mein erster Eindruck von der Verpackung war sehr gut. Die Verpackung ist schlicht in Weiß gehalten mit silberner Schrift, ganz dezent aufgedruckt, es wirkt richtig hochwertig und edel. Irgendwie genau richtig für uns Frauen! Als ich die Anleitung, die mit ganz vielen Bildchen dargestellt ist, durchgeschaut hatte, war es ganz einfach das Spielzeug richtig zu bedienen. Mir persönlich passt die Manschette mit meinen dünnen Armen und dünnen Fingern sehr gut. Ich kann sie auch weiter hoch über die Finger ziehen. Somit habe ich eine ganz andere Spielmöglichkeit. Es gab ganz viele überraschende reizvolle Momente für mich. Einer zum Beispiel war, dass ich mich einfach ganz dezent damit streichelte und es schaffte, mir kleine kurze Orgasmen zu zaubern, was ich so noch nie gespürt habe. Andererseits bekam ich durch das Streicheln über meinen ganzen Körper Regionen ganz anders zu spüren.Hello Touch im Test auf my-Lovetoy Dies empfand ich persönlich als sehr sinnlich und erotisch aufregend. Die erlebten Gefühle kann ich gar nicht genau beschreiben, denn teilweise habe ich sie so noch nie empfunden. Ich fühlte mich fast, als hätte ich etwas Neues an mir entdeckt, was ich so noch nicht kannte. Einfach klasse. Allerdings habe ich auch einen kleinen Minus Punkt entdeckt, denn ich finde es schade, dass man wie bei anderen Vibratoren üblich, nicht die Vibration höher stellen kann!"

Anja scheint sehr angetan von dem Hello Touch Fingervibrator zu sein. Er ist aus weichem hautfreundlichen Silikon gearbeitet und verfügt über einen starken Motor, der über 3 Knöpfe am Handgelenk gesteuert werden kann. Die Manschette ist mittels Klettverschluss variabel einstellbar und passt sich so dem Umfang des jeweiligen Handgelenkes an. Auch die Fingerlinge sind einstellbar, sodass die kleinen Vibrationspads in jede Fingerbreite angepasst werden können. Mit silikonfreiem Gleitgel werden die Empfindungen noch verstärkt.

Auch Thorsten möchte uns seine Erlebnisse mit dem Hello Touch berichten und kann es kaum erwarten, zu Wort zu kommen. "Wir wollten endlich mal wieder ein Partnerspielzeug testen. Das Produkt Hello Touch von Jimmy Jane hat uns dabei sehr angesprochen. Gerade in der Zeit, wo es immer mehr technische Spielereien gibt. Armbänder, mit denen man seine Schritte messen kann, seinen Puls kontrolliert, wollten wir auch "In" bzw. im Trend sein und so etwas im erotischen Spielzeug wiederfinden. Das Produkt besteht aus einer Manschette, die man sich über den Unterarm darüber zieht. In dem Armband ist ein Fach für den kleinen Batteriekasten eingenäht. So kann man leicht die Batterien austauschen, wenn sie denn mal leer werden. Das Komische dabei ist, dass hier mit sogenannten AAAA-Batterien gearbeitet wird, die man nicht in jedem Laden bekommen kann. Jedoch hat man sich dafür entschieden, da diese Batterien längere Ausdauer bzw. stärker sind. Diese Batterien muss man dazu sagen, sind sehr dünn konstruiert. Hat man die Batterien ins Fach eingelegt, kann man direkt loslegen. Es gibt einen An-und Ausknopf um die Fingervibratoren ein- bzw. auszuschalten. Das Verwirrende für mich waren, die drei Kreise auf der Halterung. Natürlich drückte ich intuitiv auf alle drei Kreise, um zu schauen was passiert. Einer davon ist jedoch ohne Bedeutung.Hello Touch im Test auf my-Lovetoy Wahrscheinlich wird der mittlere Knopf bei dem nächsten Spielzeug-Update erst zum Einsatz kommen, denn im Moment kann man die Vibrationen nur ein und ausschalten, ohne die Intensität oder die Intervalle zu verändern. Die Vibratoren sind in fingerkuppengroße Pads eingelassen. Diese kann man sich wahlweise über Zeigefinger und Mittelfinger legen, aber auch ganz individuell besetzen, je nach Lust und Laune, bzw. nach Stellung. Die Vibration der Pads ist wirklich intensiv. Trotz der Hülle, mit der man die Vibratoren an den Fingern hält, kann man es sehr stark spüren. Toll finde ich auch, dass in der Anleitung auch Tipps sind, wie die Fingerpads bei Frau und Mann am besten einzusetzen sind. Mein erster Eindruck war nämlich: "Wenn ich jetzt keine Anleitung habe, wüsste ich gar nicht so recht, wie man das Ganze einbauen und anwenden sollte!!!"

Trotz der anfänglichen Verwirrung hat sich das Paar aber auch gleich an den Praxistest gemacht. Thorsten berichtet weiter: "Der Test mit meiner Freundin war ein voller Erfolg. Man(n) kann halt nicht nur an den gewohnten Stellen der Frau mit den Fingervibratoren spielen, sondern wirklich den gesamten Körper damit stimulieren. Ich muss sagen, einfach wundervoll und der Höhepunkt meiner Liebsten ließ natürlich nicht lange auf sich warten!" Mit einem Zwinkern untermalt er diese Worte. Aber auch Anja möchte noch etwas los werden: "Meinen Freund mit dem Spielzeug zu verwöhnen, macht mir übrigens nicht weniger Spaß, als es nur für mich zu verwenden. Ihn etwas zappeln zu lassen macht mich wahnsinnig glücklich und ihm kann ich beibringen, auch einmal das Ganze ruhiger angehen zu lassen. Selbst beim Sex kann man immer wieder Momente finden, die Fingervibratoren anzuschalten und den Partner zu stimulieren.Hello Touch im Test auf my-Lovetoy Der Preis für das gute Stück ist jetzt nicht gerade wenig. Hierbei war es für mich wichtig, dass wenn ich mir so etwas kaufe, es auch definitiv Qualität hat. Genau das hat das kleine Spielzeug auch. Qualität! Darüber hinaus ist es wasserdicht und leistungsstark. Sogar ein Täschchen für das Spielzeug ist dabei. Ich kann nur sagen, Super!!"

Dass man mit dem Hello Touch von Jimmy Jane immer neue Momente erlebt, machen auch die abschließenden Worte von Thorsten klar: "Das Partnerspielzeug ist wirklich etwas, was uns begeistert. Der Test hatte es in sich, denn bis heute sind wir dran, neue Stellungen mit dem Spielzeug auszuprobieren. Unter anderem in der Badewanne, denn das Spielzeug ist ebenfalls wasserdicht. Respekt an die Konstrukteure dieses kleinen aber feinen Spielzeugs!" und Anja fügt an: "Ich kann das Produkt Hello Touch für Paare nur weiterempfehlen und habe schon neue Ideen, wie ich mein Freund damit auch per Hand zum Höhepunkt bringen kann!"

Jimmy Jane überzeugt also auf voller Linie mit dem Hello Touch Fingervibrator, der sowohl für interne, als auch externe Stimulation genutzt werden kann. Sich und den Partner immer wieder neu entdecken, das ist der besondere Reiz des Spielzeuges, das unsere Tester jedenfalls vollends überzeugt hat!

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

 


lovery24.shop

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung

OmochaDreams Werbung