Lexikon

Lexikon, Magazin, Preisvergleich, Gemeinde, Shopverzeichnis und vieles mehr bietet my-Lovetoy. Kostenlose Gewinnspiele und aktive Teilnahme an Aktionen. my-Lovetoy steht für Sexspielzeug und Erotikprodukte.

 

 

Arabisch
Diese Technik kommt aus dem Asiatischem Raum. Hierbei zieht der Mann seinen Penis waehrend des Geschlechtsverkehrs aus der Vagina und taucht ihn dann in warmes Oel. Danach dringt er sofort wieder in seine Partnerin ein. Das hat zur Folge das die Vagina Staerker durchblutet wird, was das Lustgefuehl der Partnerin steigert.

Autofellatio
Erweiterte Form vom Begriff Fellatio wo es um die orale (also mit dem Mund) Befriedigung geht. Hier wird im speziellen gemeint, das ein Mann sich mit dem Mund selbst Befriedigt.
In der Regel ist dieses aber aus körperlichen Gründen fast unmöglich, bzw nur wenigen Männern vergönnt. Denn es erfordert eine große Beweglichkeit.

AV
Steht als Abkuerzung fuer Analverkehr.
Bei dieser Praktik wird der Penis in den After des Geschlechtspartners eingefuehrt. Wobei gerade beim ersten Mal mit groesster Vorsicht vorgegangen werden sollte, da der Anusbereich sehr empfindlich ist.

Babysex
Siehe Adult-Baby

Balanus
Eine Andere Bezeichnung fuer die Penisspitze, umgangssprachlich auch Eichel genannt.

Bastinade
Schläge auf Po und Füße.

BBW

BDSM
Das steht fuer Bondage Discipline Sado Maso zu Deutsch Fesselung+ Erziehung, Beherrschung + Unterwerfung, Sadismus+Masochismus,

Beischlaf
Auch Geschlechtsverkehr oder Coitus genannt.
In der Umgangsprache haben sich eine vielzahl von Begriffen fuer den Coitus gebildet: bumsen, ficken, knallen, nageln, poppen, rammeln, stossen, stechen sind nur einige davon.

Beruehrungs-Fetisch
Bei dieser Unterordnung des Fetischismus spricht man auch von einer Beruehrungsmanie bzw.-zwang des Fetischisten. Diese Menschen sind des eigentlichen Geschlechtsverkehrs nicht faehig. Sie finden ihre Befriedigung in dem sie Menschen oder Gegenstaende (die fuer sie eine geheime sexuelle bedeutung haben) mit den Haenden oder Genitalien beruehren.

Beschneidung
Das ist eine Operation die gemacht werden muss, wenn der Mann an einer Vorhautverengung leidet. Bei diesem Eingriff wird ein Teil der Vorhaut entfernt. Es gibt einige Glaubensgemeinschaften die die Beschneidung als Zeichen der Aufnahme in die Religions- oder Stammesgemeinschaft durchfuehren. Dazu zaehlen Moslems, Juden und einige Afrikanische Voelker. In den USA ist es ueblich fast alle maennlichen Saeuglinge zu beschneiden, aus hygienischen gruenden. Denn so kann sich unter der Vorhaut nichts ansammeln und es laesst sich leichter sauber halten. An der Sexualitaet aendert sich dadurch aber nichts.

Besudelungs Trieb
Menschen mit diesem Trieb, erleben Lust dabei ihren Partner mit unterschiedlichsten Mitteln zu beschmieren. Das kann Sperma, Farbe oder Tinte sein, aber auch Urin und Kot.
Unbewust setzen Erwachsene mit diesem Verhalten ihre Fruehkindliche Anal-Phase weiter fort. Waehrend dieser Phase haben die Kinder ein freudiges Interesse daran mit Faekalien zu spielen.

Bisexuell / Bisexualit
Bisexuelle Menschen haben mit Partnern des gleichen Geschlechts, sowie mit anderen geschlechtlichen Verkehr. Die Veranlagung zur Bisexualitaet ist in fast jedem Menschen vorhanden. Dieses Gefuehl ist aber bei jungen Menschen, die noch in der Geschlechtsreife sind, staerker vorhanden.

Bizarr
Mit Bizarr bezeichnet man Praktiken die nicht der Norm entsprechen. Zum Beispiel S/M-Verkehr oser den Sex zwischen Tier und Mensch wird als Bizarr bezeichnet.

Bräutigamschmerzen
Als Bräutigamschmerzen bezeichnet man Schmerzen, die meist in den Hoden auftreten, wenn nach einer längeren Erregungsphase keine Ejakulation eintritt. Obwohl sie unangenehm sind, ist die ärztliche Behandlung nicht erforderlich, da sie bereits nach kurzer Zeit wieder abklingen.

Callboy
vom engl. Sprachig. (=rufen)
Der Callboy als Prostituierter ist erst in juengster Zeit ein Begriff. Zu seinem Kundenkreis zaehlen neben Frauen vor allem homosexuelle Maenner. Viele Callboys arbeiten nebenberuflich. Sie unterscheiden sich krass von den Strichjungen.

Callgirl
von engl. "call" (= rufen). Moderne Form der Prostitution. Callgirls inserieren mit Kleinanzeigen in Tageszeitungen oder werden ueber spezielle Agenturen vermittelt. Der Freier vereinbart per Telefon einen Termin und trifft sich mit dem Callgirl in dessen Wohnung. Callgirls sind vielfach Edel-Prostituierte mit zahlungskraeftigen Kunden, die sich auf bestimmte Sexpraktiken spezialisieren und auf eigene Faust arbeiten. In juengster Zeit gibt es zunehmend Hausfrauen, die nebenbei - oft in einer extra Wohnung - als Callgirl Geld verdienen.

Coitus
(auch Koitus), Beischlaf, Geschlechtsverkehr, Kopulation Beim Coitus befindet sich der eregierte Penis in der Vagina. Gegenseitige Reibung fuehrt bei Mann und Frau zum Orgasmus, der beim Mann mit der Ejakulation verbunden ist. Das Eintreten einer Befruchtung ist nicht erforderlich. Fuer den Koitus gibt es eine Vielzahl von (Koitus)Stellungen. In der Umgangssprache haben sich viele Begriffe fuer Koitieren gebildet: Bumsen, Ficken, Knallen, Nageln, Poppen, Rammeln, Stossen, Stopfen, Pudern sind nur einige davon.

Coitus intermammarius
Als Coitus intermammarius (auch: Busensex) bezeichnet man in der heterosexuellen Variante das Gleiten des Penis zwischen den weiblichen Brüsten, während bei der homosexuellen Form zwischen zwei Frauen die Vagina direkt an der Brust der Partnerin gerieben wird.

Coitus Interruptus
Auch Rueckzieher genannt. Lusttoetende und aeusserst unsichere Art der Empfaengnisverhuetung: Kurz vorm Samenerguss zieht der Mann sein Glied aus der Scheide der Partnerin. Die Partner bringen sich dann per Hand (oder oral) zum Hoehepunkt. Die Gefahr einer Empfaengnis ist sehr hoch, da beim Mann bereits vorm Orgasmus einzelne Samen durch den Penis in die Scheide gelangen koennen.

 

Bondage bei Amorelie

Eroscape Pheromone

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim – the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung
OmochaDreams Werbung
Jetzt bei ORION.de shoppen!
12 Jahre SinEros - 12 Prozent Rabatt