Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun Factory - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun Factory

 

 

Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun Factory

Sexspielzeug im Test auf my-Lovetoy Mit einer tollen neuen Aktion startet das deutsche Unternehmen Fun Factory in das Jahr 2014! Nicht nur wir, sondern auch zahlreiche andere testwillige Frauen haben in den letzen Wochen im alten Jahr die Smartballs von Fun Factory zum Testen erhalten. Hierbei handelt es sich um Liebeskugeln, die nicht nur ein Training des Beckenbodens hervorrufen, sondern vor allem auch die Lustempfindung steigern sollen.

Die meisten Frauen leiden darunter, dass vor allem im fortgeschrittenen Alter die Muskulatur in der Beckenbodengegend nicht mehr so intensiv ist, wie in jungen Jahren. Vor allem nach der Geburt von Kindern ist es sehr wichtig, diese mit Training wieder in den Urzustand zu versetzen. Doch leider ist, gerade nach diesem sehr schönen Ereignis, meist die Zeit nicht dafür da, um zur Rückbildung zu gehen, oder aber Mütter möchten sich mehr um das Baby kümmern, und empfinden dies als nicht so wichtig. Erst später, wenn sich dann die ersten Schwächen zeigen, wird Frau wieder daran erinnert, was sie damals versäumt hat. Mit den Smartballs von Fun Factory kann man in jedem Alter etwas für die Muskulatur des Beckenbodens tun. Ob man alleine oder zusammen mit dem Partner "trainieren" möchte, bleibt dabei jedem Selbst überlassen.

Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun Factory Eines unserer Testpaare hat an der Blogger Box Aktion der Smartballs von Fun Factory teilgenommen und schildert nachfolgend das Erlebte. Lassen wir zuerst einmal Diana zu Wort kommen. Sie beginnt ihre Schilderung mit folgenden Worten: "Schon beim Auspacken des Päckchens gefiel mir die Verpackung mit einer raffinierten Schiebevorrichtung, um an das Innere zu kommen. In der sehr schönen Schachtel befanden sich ein Heftchen, ein Aufbewahrungsbeutel und je eine Ausführung vom Smartball Uno und eine vom Smartball Duo. Zuerst habe ich mir alles etwas genauer angesehen und mir ist aufgefallen, dass an den Kugeln die Seite zum Einführen etwas kegelförmig geformt ist. Sogleich konnte ich mir vorstellen, dass sie sich dadurch besser einführen lassen als die Vorgängerversion, die ich auch schon kenne. Dann nahm ich mir das Heftchen vor und las es mir in Ruhe bei einem Glas Wein durch und ich muss schon sagen, es befinden sich einige sehr nützliche Infos darin. Nun fackelte ich nicht lange und spielte erst einmal etwas mit dem Smartball Uno herum. Schon allein durch das Lesen bin ich sehr feucht geworden und brauchte dadurch kein Gleitgel mehr. Der Uno flutschte förmlich so in mich und ich genoss es, ihn mehrmals rein und raus zuziehen, um ein Gefühl dafür zu entwickeln. Im Buch stand, dass zwar 10 min am Tag ausreichen, doch schon beim ersten Mal konnte ich es dann 1 Stunde aushalten und die lüsternen Blicke meines Mannes bewundern, der immer wieder versuchte an das Silikonbändchen zu kommen und den Smartball wieder aus mir zu zupfen. Als ich dieses endlich zu lies freute er sich über das Feuchte, dass ihm nach dem Herausnehmen schon fast entgegen floss." Das Leuchten in Dianas Augen ließen keine Zweifel aufkommen, dass es nicht bei dem einen Erlebnis geblieben ist. Lassen wir sie weiter erzählen: "Die nächsten Tage habe ich noch mit der einfachen Variante geübt, bis ich mich an die doppelte wagte. Zuerst habe ich diese dann bei der Hausarbeit getragen und bemerkt, dass ich mich schnell und ohne größere Probleme damit bewegen und bücken konnte. Als ich früher die alte Variante probiert hatte und gleich mit der doppelten Portion experimentierte, sind mir diese des -fteren schnell wieder aus der Scheide gerutscht, da mein Beckenboden durch die Geburt unseres Sohnes doch etwas schwach war. Durch diesen Umstand ist mir schnell die Lust daran vergangen, diese Art von Spielzeug weiter zu nutzen. Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun FactoryDoch jetzt bin ich soweit, dass ich sie auch zur Arbeit trage, und finde es dabei sogar sehr erotisch. Alleine der Gedanke, dass etwas in mir ist und niemand es vermutet. Besonders klasse finde ich, dass das Klackern beim Aufeinanderschlagen der Duos so nicht vernehmbar ist. Der Einzige, der später seine wahre Freude hat, ist mein Männe, wenn er sie herauszieht und wir uns dann miteinander vergnügen. Auch die Reinigung ist sehr einfach. Man braucht Sie nur mit etwas Seife und Wasser sauber machen und schon sind sie wieder bereit für den nächsten Einsatz. Ich kann sowohl den Smartball Uno, als auch die Smartballs Duo nur allen Frauen, egal ob jung oder alt empfehlen. Ein weiterer richtig positiver Effekt ist auch, dass ich viel mehr Kontrolle über meine Beckenbodenmuskulatur bekommen habe und so nun den Penis meines Mannes durch gezielte Anspannung zusätzlich noch mehr reize. Als Fazit kann ich nur sagen, ich hätte schon viel früher damit anfangen sollen. Ich tue somit nicht nur etwas für meine Gesundheit, sondern auch für mein Liebesleben!"

Auch, wenn es sich bei der Blogger Box von Fun Factory eher um ein Produkt für Frauen handelt, wollen wir natürlich Peter, Dianas Mann, auch zu Wort kommen lassen. Schließlich haben sie ihm, so wie Diana es uns schilderte, ja auch, die ein oder andere, sehr aufregende Zeit beschert und er war sicher mit der Nutznießer des ausführlichen Trainings seiner Frau.

Lasst uns mal hören, was er dazu zu sagen hat: "Die Verpackung der Blogger Box ist stylish, schön und umweltfreundlich zugleich. Der Hinweis das für Anfängerinnen eher der Uno geeignet ist, empfinde ich auch als sehr wichtig. Ein Lob an Fun Factory, die mit den Infos in der Broschüre wirklich sehr gute Aufklärungsarbeit leisten. Sollte man Fragen haben, kann man auf eine Hotline zurückgreifen, die, zurückrufen, wenn man die eigene Nummer hinterlässt. Sie helfen einem und beantworten alle Fragen, die man rund um das Produkt hat."

Doch nicht nur das weiß Peter zu berichten. Er sagt weiter: "Beim Smartball Duo finde ich die beiden Größen gut und das sie mittels einer reinen Silikonschnur verbunden sind. Die einzuführende Seite ist leicht spitz, was das Einführen sicher erleichtert. Wir haben sie erst mal mit ins Vorspiel eingebaut, damit meine Frau etwas Gefühl für die Kugeln bekommt. Dabei finde ich es persönlich sehr anregen ihr diese einzuführen, gerade diesen Moment genieße ich, wenn die erste Kugel von dem DUO rein rutscht und die Nächste darauf wartet, nach zu rutschen. Schon am ersten Tag empfand ich es als sehr erotisch, dass meine Frau mehrere Stunden damit verbrachte. Es hat mich unheimlich erregt, dass Sie ständig etwas in sich hatte. Sie hat es die nächsten Tage immer ein wenig mehr ausgebaut, bis Sie diese zur Arbeit getragen hat und das ganze 6 Stunden. Als Sie heimgekommen ist, sagte Sie nur, dass Sie Angst hatte, es würde jemand bemerken und das Klackern hören, wobei ich der Meinung bin, dass dies Männer verrückt gemacht hätte. Nach 3 Tagen hat Sie sich das erste Mal an die DUO gewagt. Dabei machte mich das Herausnehmen fast wahnsinnig, den durch die Smartballs ist Sie so feucht geworden, dass für mich der Anblick ein wahrer Genuss war. Was mir aufgefallen ist, ist das Sie seit dem bewusster mit Ihrer Beckenmuskulatur spielt und mich beim Sex jetzt noch mehr reizt. Ich habe das Gefühl, dass Sie die Anspannungen bewusster und kontrollierter steuern kann." Auch hier glaubt man ihm jedes Wort, wenn man in die wissenden Augen blickt. Abschließend möchte er noch Folgendes anmerken: "Das Paket gefällt mir insgesamt wirklich super und ich würde es auf jeden Fall empfehlen. Frauen kann ich die Verwendung nur raten, denn es gibt doch spürbare Veränderungen. Und auch wir Männer profitieren enorm davon!"

Fit ins neue Jahr mit den Smartballs von Fun Factory Fun Factory hat mit den Smartballs gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Nicht nur ein aufregendes Single, bzw. Paarspielzeug, sondern auch ein Sex-Toy, dass nicht nur das Körperbewusstsein der Frauen stärkt, sondern auch der Inkontinenz im Alter entgegenwirkt. So macht Vorbeugen Spaß! Probieren Sie es ruhig selbst mal aus!

Quellenangabe Bilder: © FUN FACTORY GmbH, alle Rechte vorbehalten

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von fun_factory
  • ⇓ Es liegen noch keine Komentare vor. Schreiben Sie den ersten Komentar zu diesem Bericht. ⇓

Du mußt dich erst einloggen um einen Komentar schreiben zu können.

 

 

 


⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Sexspielzeug auf eBay finden
Liebt Euch (!) mit erotiamo
venus-versand.de

OmochaDreams Werbung