Entführt in eine Welt grenzenloser Lust - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Entführt in eine Welt grenzenloser Lust

 

 

Entführt in eine Welt grenzenloser Lust

Sexspielzeug im Test auf my-LovetoyInfiniti von Nomi Tang!

Nomi Tang gehört zu den Sex Toys Herstellern, die immer wieder mit neuen und oftmals vorher so noch nie da gewesenen Produkten überraschen. Diesmal möchten wir Euch den "Winner of the Red Dot Design Award 2014" vorstellen. Infiniti ist ein Vibrator, der einige Überraschungen bereithält und dem man auf den ersten Blick nicht ansieht, was in ihm steckt. Doch wir wollen vorab nicht zu viel verraten, sondern unsere Tester zu Wort kommen lassen, die den lila Vibrator ein wenig genauer unter die Lupe genommen haben.

Tabea und Thomas erzählen uns von ihren Erlebnissen. Zuerst berichtet Tabea, denn diesmal durfte sie sich das Toy aussuchen, doch lest einfach selbst: "Diesmal war ich an der Reihe und durfte mir das Toy aussuchen. Ich wollte einfach mal etwas Neuartiges testen, was wir so noch nie hatten. Und eines kann ich Euch verraten, das was ich mir ausgesucht habe ist einsame Spitze! Ich habe den Infiniti den "großen Lila-Luxus-Vibrator" getauft. Wie ich auf den Namen kam, werde ich noch in dem Testbericht ausführlich erklären. Normalerweise war die Verpackung bei anderen Spielzeugen ganz schnell geöffnet und weggesteckt. Aber diese Verpackung muss ich einfach erwähnen. Der Vibrator, in einer meiner Lieblingsfarben, ist chic verpackt in einem weißen kartonartigen Kästchen, was sehr schön aussieht. Über dem Kästchen ist noch einmal eine Verpackung, aus der man einen weiteren Karton herausschieben kann. Auf der Oberfläche ist der lila Vibrator in echt Größe abgebildet. Nomi Tang, der Markennamen und am unteren Ende "Infiniti - red-violet", den Namen des Vibrators in schwarzer Schrift.Infiniti im Test auf my-Lovetoy Zieht man die Hülle ab, erkennt man den weißen hochwertig verarbeiteten Karton mit der Aufschrift NT. Auf der gesamten Oberfläche sind in hellgrau die Initialen NT enthalten, was einfach nur superschön und edel aussieht. Macht man den oberen Deckel ab, hat man den Vibrator direkt vor sich liegen. Der Vibrator ist in einem wunderschönen glänzenden Stoff eingelegt. Das Ladekabel wurde unten hineingelegt und man sieht auf den ersten Blick, dass alles hochwertig verarbeitet ist. Ein wenig ungewöhnlich ist das Ladekabel. Hierbei handelt es sich um ein USB-Ladekabel, d. h. man muss das Gerät am Laptop anschließen, was aber in der heutigen Zeit nicht mehr so tragisch ist. Der Hersteller geht einfach mit der trendigen Zeit. Mehr sieht man nicht und möchte man auch nicht sehen, denn nur der Vibrator steht im Mittelpunkt. Der Vibrator ist für mich eher lila als rot, ist komplett geruchlos und aus einem Silikon gefertigt. Erforscht man das Kästchen weiter, findet man eine sehr dezente und schmale Betriebsanleitung für den Vibrator. Die Betriebsanleitung ist mit wenig Text versehen. Mehr Abbildungen zeigen, wie man den Vibrator richtig bedienen kann. Das gefällt mir super. Wer hat schon Lust sich lange Anleitungen durchzulesen. Die Anleitung ist darüber hinaus in mehreren Sprachen verfügbar!" Tabea ist also schon mal vollends begeistert von dem Vibrator aus medizinisch getestetem Silikon. Doch was sagt Thomas dazu, kann er seiner Freundin zustimmen oder eher nicht?

Lassen wir mal ihn zu Wort kommen: "Da war er also, unsere neueste Errungenschaft, der Vibrator, der im Internet auch Rabbit Vibrator genannt wurde. Doch, was an dem Vibrator ein "Hasen-Vibrator" sein soll, erkennt man auf den ersten Blick nur schwer.Infiniti im Test auf my-Lovetoy Was mir persönlich direkt auffällt, dass der Vibrator wirklich cool verpackt ist. Echt nobel. Man merkt, dass die Marke mit dem Produkt hervorstechen möchte. Es ist wie an Weihnachten, man bekommt etwas geschenkt, sieht es und möchte es sofort auspacken. Genau dieser Gedanke schoss mir durch den Kopf, als ich das Spielzeug aus der Verpackung holen darf. Ein weiterer Punkt, warum die Marke mitdenkt: Es gibt kein Stromanschluss mehr, sondern nur noch ein USB-Anschluss für den Laptop. Aber keine Angst, viele Handys zum Beispiel haben einen Adapter inklusive USB-Anschluss. Somit ist man nicht darauf angewiesen, ihn unbedingt an dem Laptop oder PC aufzuladen. Die Farbe ist sehr feminin. Für mich einfach nur lila. Aber schön für die Frau. Der Vibrator wirkt an der Spitze sehr dick. Aber vorstellen kann ich es mir schon, dass es den Frauen bzw. hier meiner Freundin gefällt. Insbesondere die duale Stimulation, also quasi die "Rabbit-Funktion" Klitoral und Vaginal gleichzeitig stimuliert zu werden!" Auch beim männlichen Part konnte Infiniti also schon im Vorfeld, vor der ersten Handhabung voll punkten. Sind wir mal gespannt, wie es dann nach dem Praxistest aussieht!

Thomas ist gerade so schön im erzählen, da wollen wir ihn mal nicht unterbrechen: "Um Infiniti dann zu testen, haben wir es uns erst mal gemütlich gemacht. Als wir beide in Stimmung gekommen sind, nehme ich den Vibrator und ziehe ihn sanft über ihre Haut. Ihr gefällt es, wie weich der Vibrator sich schon auf der Haut anfühlt. Ich starte die Vibration. Fahre dann langsam damit über ihre Brüste. Es ist ein sehr angenehmes, reizvolles Gefühl. Sie grinst und freut sich schon auf mehr. Ich ziehe den Vibrator leicht bis an die Vagina vor und lege ihn sanft auf ihre Klitoris. Mit dem großen dicken Ende drücke ich es stärker auf die Vagina und die Stimulation scheint zu wirken. Zumindest sieht man ihr das deutlich an!" Und wie sehr es ihr gefällt berichtet sie am besten selbst: "Zuerst dachte, ich, dass der mir nie passen könnte. Der Vibrator lässt sich dann aber doch verhältnismäßig leicht einführen.Infiniti im Test auf my-Lovetoy Auch wenn er an der Spitze sehr dick ist, stimuliert sie sehr stark und intensiv, aber es ist nicht zu intensiv für mich persönlich. In der Spitze ist die Vibration am stärksten und das mag ich besonders gern. So intensiv wie hier habe ich es bisher bei keinem anderen Vibrator empfunden. Der zweite Teil des "Lila-Luxus-Vibrators" ist sehr klein. Eher nur eine Erhebung an der Halterung für den klitoralen Bereich. Und der vibriert ordentlich. Alles in allem einfach ein Traum!"

Nun meldet sich Thomas noch mal zu Wort: "Die Halterung, ich nenne sie Loch-Halterung, sieht aus wie ein O und ist super. Damit kann man sehr genau bestimmte Bereiche ansteuern. So eine Halterung haben wir übrigens auch noch nicht gesehen, bzw. getestet. Man muss sich dran gewöhnen, aber wenn man den Dreh heraushat, ist es wunderbar. Der Infiniti ist ein Partnerspielzeug, weil auch der Mann damit schön an bestimmten Stellen massiert werden kann. Und das in 5 unterschiedlichen Stufen. Vor allem am Schaft macht es Spaß ihn bis Stufe 3 zu spüren. Danach wurde es mir persönlich zu intensiv. Bei mir ist da auf jeden Fall eine Orgasmusgarantie gegeben. Und das Beste kommt zum Schluss. Er ist wasserdicht. Man kann also, noch mehr Spielchen treiben. Wunderbar. Was ich super finde, ist, dass er keine Batterien hat. Somit hat man noch weniger Bedenken ihn im Wasser zu benutzen!"

Der Infiniti von Nomi Tang ist nicht nur ein formschöner, sondern auch sehr effektiver Vibrator, der sowohl als Single- als auch als Paarspielzeug auf voller Linie bei den Testern punkten konnte. Das samtweiche Material ist medizinisch einwandfreies Silikon. Insgesamt ist der Vibrator 20 cm lang und 3,6 cm breit an der dicksten Stelle. Wie schon angedeutet ist Infiniti auch wasserdicht, doch Vorsicht! Ab 1 Meter Wassertiefe sollte das Produkt nicht mehr genutzt werden! Dies nur als Hinweis, für alle, die gerne ein wenig tiefer abtauchen!

Die beiden scheinen wirklich viel Spaß mit Infiniti von Nomi Tang gehabt zu haben, das hört man nicht nur aus den Berichten, sondern sieht man ihnen deutlich an. Der abschließende Satz der Beiden sagt eigentlich alles: "Uns jedenfalls macht der Vibrator sehr viel Spaß. Wir möchten ihn nicht mehr missen. Ich bin wirklich gespannt, was es noch für Spielzeuge von Nomi Tang in der nächsten Zeit geben wird. Gerne sind wir beim Testen dabei!"

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von Nomi Tang
  • ⇓ 3 Komentare dazu lesen oder einen eigenen Komentar schreiben ⇓

Hallo fl4schenb1er.

Natürlich muss es nicht unbedingt ein Laptop sein. Alternativ gehen alle Geräte die einen USB Anschluss haben. So zB auch ein USB Lade-Adapter, den man überall im Handel Online oder lokal im Geschäft bereits für wenige Euros bekommt.

Ich hoffe wir konnten hier helfen.

miG my-Lovetoy Team

am 16.01.2015 von my-Lovetoy Team eingetragen


hallo.
ich habe keinen laptop sondern einen PC. kann ich das dort auch anschließen zum laden oder geht das nur über den Laptop?

am 15.01.2015 von fl4schenb1er eingetragen


Wow die Bilder sind echt hübsch. Da will man sich den ja sofort kaufen. Echt toll.

am 14.01.2015 von abayO007 eingetragen


Du mußt dich erst einloggen um einen Komentar schreiben zu können.

 

 

 


Lusthoiz

Liebeslust

⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
Sexspielzeug auf eBay finden
Liebt Euch (!) mit erotiamo
venus-versand.de

OmochaDreams Werbung