Der neue Held 2 in 1 - Der G-Ring von Funtoys - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Der neue Held 2 in 1 - Der G-Ring von Funtoys

 

 

Der neue Held 2 in 1 - Der G-Ring von Funtoys

Sexspielzeug im Test auf my-LovetoyFast unscheinbar präsentiert sich der G-Ring von Funtoys. Er wird am Finger getragen und verspricht aufregende und außergewöhnliche Momente und das für Männer und Frauen gleichermaßen. Doch wir wollen noch nicht zu viel verraten von dem tollen neuen Toy, das Funtoys auf den Markt gebracht hat. Wie immer lassen wir lieber unsere Tester zu Wort kommen, denn die haben sich ausführlich mit dem erotischen Toy beschäftigt.

Besonders gespannt waren Anja und Klaus, die sich schon im Vorfeld ein wenig über den G-Ring erkundigt haben. Sie freuten sich dann umsomehr, als das Testpaket bei Ihnen ankam. Doch lassen wir die beiden am besten selbst erzählen: "Wir bekamen den G-Ring der Firma Fun Toys. Dieses Toy ist ein Kombi Toy und besteht zum Einen aus dem G-Ring, der als Fingervibrator dient, sowie auch die Fernbedienung für den G-Plug, um aufregende Momente gezielt zu steuern. Die beiden Toys sind in getrennten kleinen runden Boxen verpackt. Optisch sind sie sehr aufregend, da man sie etwas mit einer Geschenkverpackung für kleine Flaschen vergleichen kann. Innen befindet sich außer den Toys noch eine Gebrauchsanweisung. Bei dem G-Plug handelt es sich um einen vibrierenden Plug, genauer gesagt, die kleine Variante davon. Natürlich kann dieser auch ohne den G-Ring genutzt werden. Dennoch sind wir der Auffassung, zusammen macht es einfach doch mehr Spaß, da man zum einen mit der Fernbedienung den G-Plug bedienen kann und zum anderen den Partner mit dem G-Ring an den unterschiedlichsten Stellen verwöhnen kann. Also als richtig tolles Paarspielzeug bekommt er bei uns schon mal gehörige Pluspunkte."

G-Ring und G-Plug von Funtoys im Test auf my-LovetoyDer erste Eindruck scheint bei unserem Testpaar ja schon mal durchaus positiv zu sein. Doch hält der G-Ring, der einen Durchmesser von circa 3,8 cm und eine Länge von 5,3 cm hat, auch das, was sich Anja und Klaus darunter vorstellen? Lassen wir doch mal Klaus zu Wort kommen: "Das Material beider Toys ist sehr weich und sehr geschmeidig. Es schmiegt sich sehr dem Körper an. Beide Toys haben einen hohen trage Komfort und sind für jede Hand, jeden Finger bzw. After gedacht. Das Gute daran ist, dass beide Toys wasserdicht sind. Dadurch steht einem Gebrauch im Wasser bzw. unter der Dusche nichts im Wege. Der Ring ist total angenehm am Finger zu tragen. Man kann mit dem G-Ring die Stimulation erleichtern bzw. unterstützen. Ebenso kann der G-Ring bei Mann, als auch bei Frau stimulierend eingesetzt werden. Durch die verschiedenen Vibrationsstufen und Intensitäten kann man das Toy gut im Vorspiel einbringen. Natürlich steht dem Gebrauch während des Aktes nichts im Wege, da die Fernbedienung den Plug bedient und dieser während des Aktes auch getragen werden kann, ohne dass man auf seine Finger verzichten muss. Die Toys sind klasse als Paarspielzeug einzustufen, der eine Partner kann sich den Plug wie gewohnt einführen und der andere diesen dann einfach und bequem mit der Fernbedienung steuern. Davor ist es wichtig, beide Toys miteinander zu koppeln. Dies ist sehr einfach. Man hält beide Toys an den Magnetpunkten, die auch zum Laden gedacht sind aneinander, und schaltet das Spielzeug in diesem Fall den G-Plug über den Einschaltknopf an. Hierzu ganz einfach den Knopf für 2 Sekunden gedrückt halten. Dort erscheint dann eine Lichtkombination diese sozusagen bestätigt, dass die Kopplung gelungen ist. Im nächsten Schritt schaltet man nun den G-Ring mit der +-Taste ein. Nun können beide Toys miteinander genutzt werden."

G-Ring und G-Plug von Funtoys im Test auf my-LovetoyAuch die Handhabung und das Material überzeugen also auf ganzer Linie. Der G-Ring besteht aus Silikon und ist zu 100 % wasserdicht. Ganze 4 Stunden können sich Paare mit dem Toy vergnügen, bevor es wieder aufgeladen werden muss. Mit in der Lieferung enthalten ist das USB Magnet Ladekabel, welches ein Aufladen, beispielsweise am Computer jederzeit möglich macht. Nach nur 2 Stunden Ladezeit steht einer erneuten Runde Spaß nichts mehr im Wege. So lohnt es sich auch, den G-Ring mit auf Reisen zu nehmen. Viel Spaß bei wenig Ladezeit. Der Hersteller empfiehlt, den G-Ring mit Gleitgel auf Wasserbasis zu nutzen. Bei silikonbasierendem Gleitgel könnte das Material in Mitleidenschaft gezogen werden.

Nun möchte aber auch Anja noch etwas los werden: "Das Material der beiden Toys ist wirklich klasse. Es ist ganz weich und sehr angenehm. Ich finde, es ist immer sehr schwer ein Material zu beschreiben, da wirklich kleine Einzelheiten entscheidend sind. Das Silikon fühlt sich sehr glatt und sehr elastisch an. Der G-Ring ist in zwei verschiedenen Farben zu erwerben. Bei dem G-Plug ist die Farbe der Größe zugeordnet, pink für die kleine Version, blau für die größere Version. Beide gelieferten Toys sind komplett wasserdicht und super für den Wasserspaß unter der Dusche oder in der Badewanne. Die Bedienung des G-Rings mit dem G-Plug ist sehr einfach. Man â€verbindet†beide Toys über die beiden Magnetpunkte, in dem man die jeweiligen Magnetpunkte am Toy an den G-Ring hält. Die Vibrationen werden am G-Ring genau so spürbar, als auch an dem jeweiligen Toy, welches damit gesteuert wird. Somit merkt auch der Partner, was am Gegenstück passiert. Die Intensitäten sind hier wirklich sehr gefühlvoll. Außerdem kann man zwischen sechs verschiedenen Vibrationsmoden wählen. Diese sind von intensiv bis hier zu leichtem Zittern. Was mich sehr überrascht hat, war die Lautstärke der beiden Toys. Sie sind supergeräuschlos und dennoch sehr leistungsstark. Der G-Ring wird einfach um den Finger gelegt und schon kann jeder damit die verschiedensten erogenen Zonen verwöhnen und so sinnlich stimulieren, wie ihm oder ihr gerade danach ist. Er ist auch nicht zu eng, sodass er für jeden Finger gemacht ist, was ich persönlich absolut klasse finde!"

G-Ring und G-Plug von Funtoys im Test auf my-LovetoyWie schon erwähnt verwöhnen 6 verschiedene Vibrationsmodi und können gezielt am Kitzler, der Vagina, den Brustwarzen oder am After eingesetzt werden. Der eigenen Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ein Orgasmus der etwas anderen Art ist eigentlich vorprogrammiert, aber probiert es ruhig selbst.

Unsere Tester ziehen folgendes Fazit. Anja meint: "Die Kombination G-Ring und ein anderes Fun Toy sind immer auf der Verpackung über einen speziellen Aufkleber gekennzeichnet, sodass der Spaß hier wirklich sehr vielfältig ist. Schlussendlich muss ich sagen, wir haben einen neuen kleinen Liebling entdeckt naja sozusagen zwei. Denn sie sind superhandlich, praktisch für Unterwegs und wirklich individuell einsetzbar sowie erweiterbar." Und auch Klaus ist der Meinung: "Als Fazit ziehe ich ein sehr Positives und wirklich Überraschendes, ich war erst etwas überrascht von der Größe der beiden Spielzeuge, die aber durch ihre Wandlungsfähigkeit sowie ihre Große Einsatz Möglichkeit wirklich breit gefächert anzuwenden sind und einem Paar, sowie auch einer Einzel Person sehr viel Spaß bereiten kann."

Von unseren Testern also beide Daumen hoch. Worauf wartet ihr noch? Probiert es einfach selbst mal aus!

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von funtoys
  • ⇓ Es liegen noch keine Komentare vor. Schreiben Sie den ersten Komentar zu diesem Bericht. ⇓

Du mußt dich erst einloggen um einen Komentar schreiben zu können.

 

 

 


⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Sexspielzeug auf eBay finden

baur.de - Suche nach Sexspielzeug

Liebt Euch (!) mit erotiamo
venus-versand.de

OmochaDreams Werbung