Lylou Cream of Desire Cooling für intensivere Lust - Lovetoytest Ergebnisse und Produkempfehlung

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Lylou Cream of Desire Cooling für intensivere Lust

 

 

Lylou Cream of Desire Cooling für intensivere Lust

Sexspielzeug im Test auf my-Lovetoy

Lylou Cream of Desire Cooling

Bei der Cream of Desire Cooling handelt es sich um eine angenehm kühlende Creme, die intensivere Lust im Intimbereich verspricht. Doch nicht nur für den erotischen Bereich ist die Creme von Lylou ein absolutes Highlight. Auch für die Pflege eignet sich dieses Produkt wunderbar.

Unsere Testpaare Jutta und Daniel und Nadine und Raimund haben schon beim Öffnen des Testpaketes eine gewisse Vorfreude verspürt. Jutta beschreibt es, mit ihren Worten, wie folgt: "Die Verpackung von "Cooling Cream of Desire" wirkt durch die goldenen Farben sehr vielversprechend." Auch ihr Partner empfindet die Verpackung als sehr edel. Ihm gefällt vor allem, dass der Spender leicht zu öffnen ist und genaue Angaben über den Inhalt und die Bedienung direkt auf der Rückseite aufgedruckt ist. Auch Nadine und Raimund bewerten diese als sehr ansprechend und loben vor allem die grafische Darstellung des Schriftzuges, und wenn ein Mann schon mal zugibt, dass alleine die Optik "neugierig" macht, haben die Hersteller sicher alles richtig gemacht.

Doch nicht nur die Optik ist ein besonderes Highlight der aufregend frischen und doch wärmenden Cream of Desire. Besonders wichtig bei Produkten im Intimbereich, die man einmassieren muss, ist das Gefühl auf der Haut. Jutta gefällt vor allem, dass die Creme sehr samtig ist und sich aufgrund der sehr cremigen Konsistenz leicht einmassieren lässt. Optisch erinnert die Creme an eine milchige Lotion, die schnell einzieht. Besonders angenehm empfinden unsere Testpaare, dass der kühlende Effekt sofort einsetzt und sich dies sehr angenehm anfühlt. Daniel hat seine Jutta auf besondere Weise verwöhnt, in dem er leicht über die Stellen geblasen hat, die er vorher liebevoll eingecremt hat. Vor allem im Intimbereich sorgt diese "Technik" für besondere Lustgefühle, da es den Kühleffekt noch verstärkt. Doch auch umgekehrt hat Jutta ihren Schatz verwöhnt, der das Gefühl wie folgt beschreibt: "Dann ergibt es ein leichtes Schaudern auf der Haut und ich hatte sogar Gänsehaut." Raimund beschreibt sein Gefühl als "erotisches Brennen", was er jedoch als sehr angenehm empfand.

Lylou Cream of Desire Cooling für intensivere Lust

Etwas ungewöhnlich für eine Creme ist sicherlich, dass diese nach Minze und Zitrus duftet. Verantwortlich dafür sind Extrakte der natürlichen Minze und aus verschiedenen Weinblättern. Auch Bisabolol, Panthenol und weitere natürliche Extrakte aus der Süßholzwurzel sorgen für das überaus angenehme Gefühl auf der Haut. Diese erotisch, exotisch und gleichzeitig pflegenden Inhaltsstoffe werden in einem Sachet mit 4 ml Inhalt geliefert. Gerade auch die Größe macht es möglich, die erotisierende Creme auch für unterwegs einfach in der Handtasche verschwinden zu lassen.

Besonders angenehm empfanden alle unsere Tester die Handhabung des Sachets. Dadurch, dass es am Kopf leicht eingedrückt ist, lässt es sich sehr einfach öffnen. So ist eine optimale Dosierung gewährleistet und ein Kleckern fast ausgeschlossen. Schon geringer Druck auf den Spender sorgt dafür, dass die "Cream of Desire" an den vorgesehen Stellen landet. Sehr angenehm empfand Nadine, dass die Creme sehr intensiv ist und man dadurch nur wenig benötigt, um auch größere Flächen einzureiben.

Die erotische Wirkung dieser "Cream of Desire" von Lylou ist vielseitig einsetzbar und hängt auch von der Offenherzigkeit der Person ab, welche die kühlende Wirkung genießen möchte. Soll die Creme nur für Massagen im heimischen Schlafzimmer eingesetzt werden oder möchte man den Effekt der sich bei sanften Windzügen einstellt gerne als "Vorspiel" nutzen? Auf die Frage, wie man diese Creme einsetzen könnte, hatte Nadine eine tolle Idee für alle experimentierfreudigen Damen: "Es macht eine weiche Haut und sorgt für ein frisches Gefühl zwischen den Schenkeln. Stelle mir dieses im Sommer bestimmt total erregend vor, ohne Schlüpfer mit Rock und dann weht der Wind zwischen den Schenkeln. Ist ein leicht eisiger Hauch, super." Auch Jutta wird in Zukunft auf diese Creme sicher nicht mehr verzichten mögen. Sie findet vor allem Ganzkörpermassagen ziemlich aufregend, was sicher ihrem Liebsten sehr gefallen dürft. Auch Daniel schwärmt in höchsten Tönen von der Cream of Desire: "Die Massagecreme ist super zum Massieren geeignet und kann an jeder Stelle, besonders den empfindlichen, ohne Probleme aufgetragen werden. Ich fand, dass der Cooling-Effekt am besten beim Rückenmassieren eintritt, da dort mehr Fläche für die kalte Hauchluft existiert."

Unsere vier Tester sind sich auch abschließend einig, dass die "Cream of Desire" aus dem Hause Lylou jeden Cent des ohnehin günstigen Preises wert ist. Die Paare würden diese Creme jedem weiterempfehlen, die eine angenehme Massage zu zweit ins Auge fassen wollen. Doch auch als Single hat dieses erotische Pflegeprodukt viele Vorteile, die ja bereits angesprochen wurden.

Als Fazit kann man also durchaus sagen, dass man mit dem Produkt von Lylou nicht nur eine erotische Massagecreme erwirbt, sondern auch ein hervorragendes Pflegeprodukt, das die Haut weich und zart werden lässt. Dennoch macht sie, je nachdem auf welcher Stelle sie aufgetragen wird, Lust auf mehr als nur Massage! Nadine trifft mit folgenden Worten sicher die Meinung aller Tester: "Im Sommer und in bestimmten Situation total geil. Es macht einen frischen Duft und ebenso ein Gefühl, als wenn man mit Eiswürfeln drüberfährt." Eine weitere Aussage der Testerin ist: "Würde dieses mir auf jeden Fall wieder zulegen. Optisch und von der Anwendung ein tolles Produkt."

Sofern nicht anders Gekennzeichnet unterliegen die Texte dem © vom Autor: armese - Andreas Frost Freier Journalist.

 


⇓ Werbung ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim - the way I like it
Liebt Euch (!) mit erotiamo
venus-versand.de

OmochaDreams Werbung