Der Push Vibrator von Sweet Smile sorgt für mehr als nur ein Lächeln - Erotikmagazin Beitrag zu Sexspielzeug

Auszug aus dem Beitrag im Erotikmagazin: Der Push Vibrator von Sweet Smile sorgt für mehr als nur ein Lächeln

 

 

Der Push Vibrator von Sweet Smile sorgt für mehr als nur ein Lächeln

Der Push Vibrator von Sweet Smile sorgt für mehr als nur ein LächelnDiesmal haben wir uns den Push Vibrator von Sweet Smile genauer angeschaut und uns davon überzeugt, ob seine Funktionen das halten, was sie zu versprechen versuchen. Seine lila Farbgebung spricht vor allem die Damenwelt an, die als Zielgruppe für dieses Spielzeug fungiert. Auf den ersten Blick erkennt man, dass es sich bei dem Push Vibrator um einen sogenannten Rabbitvibrator handelt. Das ist unverkennbar, da an seinem Schaft ein zusätzlicher Arm angebracht ist, der bei der Anwendung für die Stimulation der Klitoris sorgt. An dessen Ende befinden sich zwei Spitzen, die wie Hasenohren aussehen, daher auch der Name Rabbitvibrator. Aufgrund dieser zusätzlichen Funktion ist dieses Toy ausdrücklich für die Frau konzipiert.

Bevor wir zu den Besonderheiten des Exemplars kommen, lassen wir erst einmal die Fakten sprechen. Die gesamte Länge des Vibrators beträgt 25 cm. Da am unteren Ende des Schaftes die 4 Tasten zur Steuerung angebracht sind, beläuft sich die Einführtiefe noch auf 12,5 cm. Mit einem Durchmesser von 4 cm sind Länge und Breite dieser Ausführung so gewählt, dass eine Einführung angenehm und leicht möglich ist. Gefertigt ist der Schaft aus Silikon, versehen mit einem Überzug aus Polyurethan. Dieser Überzug ermöglicht eine einfache Reinigung mit Wasser. Zudem ist ein Einsatz von Gleitgelen möglich, damit der Gebrauch noch angenehmer wird. Die Spitze des Spielzeugs ist der Eichel eines männlichen Gliedes nachempfunden und oben abgerundet. Abgegrenzt ist die Eichel vom Schaft durch drei Rillen. Zusätzlich ist der Arm für die Klitorisstimulation angebracht, der während des Einsatzes für zusätzliche Reize sorgt. Insgesamt waren wir zunächst skeptisch wegen der Größe, konnten uns aber davon überzeugen, dass der Rabbitvibrator gut in der Hand liegt.

Der Push Vibrator von Sweet Smile sorgt für mehr als nur ein LächelnDer Push Vibrator von Sweet Smile ist nicht nur äußerlich schön anzusehen, in ihm steckt eine Menge Power. Bereits beim ersten Einschalten bemerkt man, dass ein kraftvoller Motor eingebaut ist, der trotzdem sehr leise arbeitet und keine übermäßig lauten Geräusche verursacht. Insgesamt kann zwischen 10 verschiedenen Vibrationen gewählt werden, die sich in ihren Intervallen und der Stärke unterscheiden. Langweilig wird es daher mit diesem Modell nie, man hat stets die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen. Zu diesen neuen Erfahrungen zählt die Stoßfunktion, bei der die Eichel an der Spitze zum Einsatz kommt. Sie ist in drei Stufen regulierbar und simuliert mit stoßenden Bewegungen die Penetration beim Liebesspiel. Von dieser Besonderheit waren alle sofort begeistert und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Stöße wurden insgesamt als sehr reizvoll eingestuft und können für das gewisse Prickeln sorgen, das vielleicht manchmal fehlt, wenn man mit sich allein beschäftigt ist. Positiv sahen wir auch den Rabbitarm, der trotz seiner zierlichen Verarbeitung intensive Vibrationen erzeugt. Beim Ausprobieren sollte man sich deshalb langsam an die höheren Stufen wagen, sonst riskiert man schnell eine Überreizung der Klitoris, die sehr unangenehm ist. Um das zu vermeiden, aber trotzdem die Stärke der Stoßfunktion erleben zu können, lassen sich die verschiedenen Elemente unabhängig voneinander regulieren.

Als Fazit halten wir fest, dass der Push Vibrator von Sweet Smile dem Liebesleben neue Dynamik verleihen kann. Durch innovative Funktionen kommt keine Langeweile auf. Wer offen für neue Erfahrungen ist, sollte dieses Toy unbedingt ausprobieren. Für Frauen mit Erfahrung kann dieses Spielzeug mit seinen vielseitigen Einstellungen neues Kribbeln hervorrufen. Zu einem Preis, der bei ca. 40 Euro liegt, macht man mit diesem Rabbitvibrator keineswegs einen Fehler. Einzig eine Ausführung mit integriertem Akku wäre schön, damit nicht so oft die Batterien gewechselt werden müssen. Ansonsten empfehlen wir dieses Modell in vollem Umfang.

Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt von orion

 

 

 

⇓ Tipp der Redaktion ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations
Mystim – the way I like it
STEAMY SHADES Werbung
Malesation Werbung