Lexikon

Lexikon, Magazin, Preisvergleich, Gemeinde, Shopverzeichnis und vieles mehr bietet my-Lovetoy. Kostenlose Gewinnspiele und aktive Teilnahme an Aktionen. my-Lovetoy steht für Sexspielzeug und Erotikprodukte.

 

 

A-Tergo
Eine Stellung die 48% der Frauen und 87%der Maenner bevorzugen. Bei der A-Tergo Stellung(lateinisch von hinten) steht, kniet oder liegt die Frau, waehrend der Mann von hinten in die Vagina eindringt und den aktiveren Part uebernimmt.

A2M (Anal to mouth)
Der Penis wird direkt vom After in den Mund genommen.

Abbinden
kommt aus dem SM Bereich. Gesteuerte Unterbindung der Blutzirkulation verschiedener Körperteile. Brüste, Hodensack, Penis sind die beliebtesten Genitalien, die abgebunden werden, aber auch Hände, Füße und Unterschenkel sind denkbar. Ziel ist es ein gezieltes Taubheitsgefühl zu erreichen. Beim Abbinden des Penis wird eine Erektion verhindert. Zum Abbinden werden bevorzugt Schnüre, Seile , Schnürsenkel aber auch Schlach und Rohrschellen benutzt. Bitte nicht aktiv betreiben, wenn man eine Kreislaufschwäche, Krampfadern oder Thromboseneignung hat!

Abort-Fetischismus
Abortfetischismus ist eine Art des Fetischismus, bei dem der Aufenthalt in Toiletten und die Beruehrung von Gegenstaenden, die sich in Toiletten befinden, starke Lustgefuehle ausloesen. Der Wunsch, Geschlechtsorgane zu betrachten, treibt die Fetischisten in die oeffentlichen Toiletten. Abortfetischisten stehen auf den Geruch im Klo, aber es geht Ihnen hauptsaechlich darum, die weiblichen Geschlechtsorgane zu sehen. Gerne rollt sich der Abortfetischist auf dem Boden, um eine Pussy oder pralle Hinterbacken zu erspaehen. Auf dem Abort den Anus einer Frau zu lecken, ist fuer viele das Hoechste der Gefuehle.

Abrichten
Ein Begriff aus dem Bereich der sadomasochistischen Sexualitaet. Um selbst groesstmoegliche Befriedigung zu finden, macht sich eine Person eine andere durch Bestrafen, Demuetigung oder aehnliche sadistische Techniken gefuegig. Oftmals sind die Bestraften masochistisch veranlagte Menschen, die es geniessen, in dieser demuetigenden Position ihre sexuelle Lust auszuleben.

Abspritz-Spiele
Werden hauptsaechlich auf Privatpartys gespielt. Wobei die Maenner einfach zum Samenerguss(abspritzen) gebracht werden sollen und das in folge von Spielen

AC-DC
Unter Insidern bedeutet dieses Kuerzel „Bisexuell“.
Die meeist verwendete Schreibweise lautet: AC/DC

Achselhöhlen-Fetischismus
Gehoert in die grosse Gruppe der verschiedenen Fetische. Bei Diesem loest der Anblick der Achselhoehle die sexuelle Reize aus, aber auch das Kuessen und die Onanie in der Achselhoehle gehoert dazu. Dass dieser Koerperteil fuer viele Maenner und Frauen eine hocherogene Zone darstellt ist bekannt. Die Schweissdruesen der Achselhoehle verbreiten den sexuell wirksamsten menschlichen Koerpergeruch. Der A.F. geht aber weit ueber das normale Mass des sexuellen Interesses hinaus, indem er ihr den Status eines Genitals gibt. Es fuehrt hin bis zur Autoerotik, d.h. der Betroffene wird von dem Geruch und dem Anblick der eigenen Achselhoehle in Ekstase versetzt.

Adult-Baby
Bei dieser Sex Art wird ein Partner wieder zum Baby und der andere schluepft in die Rolle eines Elternteils der das Baby versorgt. Es kommen dabei Accessoires zum Einsatz wie z.B. Windeln fuer Erwachsene, aber auch Schnuller oder Baby Spielzeug. Der kindliche Partner wird meist schon durch das Anlegen der Hilfsmittel Erregt.

Aids
Steht fuer Acquired Immune Deficirncy Syndrome eine erworbene Schwaeche des Immunsystems. Man sagt Umgangssprachlich dazu HIV. Das Virus wird vor allem beim Geschlechtsverkehr uebertragen, aber auch durch infizierte Drogenspritzen oder bei Blutuebertragungen.

Aktiv-Passiv
Diese Begriffe sind wichtig bei Kontaktanzeigen Denn damit wird angegeben ob man eine Praktik selbst ausueben moechte oder sie mit sich machen lassen moechte.

Algerierfranzösisch
Bei dieser Praktik wird der Anus und auch die Gegend rund um den Anus „Damm“ geleckt. In der Schwulenszene wird dafuer auch der begriff „Rimming“ benutzt.

Algolagnie
Sexuelle Lust unter Schmerzen empfinden.

Alligator-Klemmen
Ist ein Spielzeug auch aus der Sado-Maso Ecke. Diese Brustwarzenklammern (oft mit Verbindungskette) mit "Zaehnen", also gezackten Klemmflaechen, die aber zur individuellen Handhabung meist eine abnehmbare Gummiauflage haben. Verschiedene Alligatorklemmen koennen durch eine Schraube fein justiert werden, damit der Schmerzgrad individuell einstellbar ist.

Ampallang
Ein Ampallang ist ein Piercing, das waagrecht durch die Eichel des Penis gestochen wird.

Analverkehr
Bei dieser Praktik wird der Penis in den After des Geschlechtspartners eingefuehrt. Wobei gerade beim ersten Mal mit groesster Vorsicht vorgegangen werden sollte, da der Anusbereich sehr empfindlich ist.

androgyn
Als androgyn bezeichnet man einen Menschen, der die sekundaeren Geschlechtsmerkmale des anderen Geschlechts aufweist. Beim Mann ist der Bartwuchs nicht besonders ausgepraegt, die Stimme ist hoeher und vielfach sind sogar Brueste vorhanden. Auch das Gefuehls-Verhalten eines androgynen Mannes ist oftmals eher weiblich ausgepraegt. Umgekehrt kann auch eine Frau mit primaeren weiblichen Geschlechtsorganen auf auffaellige Weise sekundaere maennliche Merkmale aufweisen: Die Stimme bei ihr ist tief, ein Busen ist kaum oder gar nicht vorhanden und im Gesicht spriesst ein "Frauenbart". Androgyne Menschen werden faelschlicherweise oft auch Zwitter genannt, da ihr Geschlecht auf Anhieb nicht klar bestimmbar ist. Durch die zweigeschlechtlichen Merkmale einer androgynen Frau verdeutlicht sich laut Wissenschaft die unbewusste Phantasie vom Weib mit dem Penis - eine Vorstellung, die sich laut Sigmund Freud angeblich aus dem Kastrations-Komplex des Mannes bilden soll.

Anejakulation
Wenn ein Mann einen Orgasmus ohne Samenerguss hat, spricht man von einer Anejakulation. Wenn der Samenerguss nicht voellig ausbleibt, sondern sich in die Harnblase entleert, spricht man von einer retrograden Ejakulation. In unserer Gesellschaft gelten Orgasmus und Samenerguss als Einheit; vermutlich, weil Mann gelernt hat, dass sie meistens gleichzeitig auftreten. Wiewohl jedoch ein Samenerguss ohne Orgasmus moeglich ist (blosses Abspritzen), so ist auch ein Orgasmus ohne Ejakulation moeglich. Wenn ein Mann multiple (mehrere) Orgasmen haben moechte, kann er das erreichen, wenn er bewusst darauf verzichtet zu ejakulieren. Im Tantra gibt es verschiedene Uebungen, mit denen der Mann das erreichen kann.

Anilingus
Wird beim Afterlecken die Zunge in den After eingefuehrt, so spricht man von Anilingus (anus-After, Lingua-Zunge )

Aphrodisiaka
Aphrodisiaka sind bestimmte chemische Substanzen oder dinge die unsere Libido anregen beziehungsweise steigern. Benannt nach der griechischen Goettin Aphrodite.

 

Bondage bei Amorelie

Eroscape Pheromone

⇓ Werbeanzeigen ⇓
Glasdildo, Analdildo & weiteres Sexspielzeug bei Glassvibrations Mystim – the way I like it STEAMY SHADES Werbung Malesation Werbung smoothglide Jetzt bei ORION.de shoppen! 12 Jahre SinEros - 12 Prozent Rabatt OmochaDreams Werbung